• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Der beste deutsche Aktienfonds in 2020: Velten Strategie Deutschland

Der Velten Strategie Deutschland war im Jahr 2020 der beste Fonds für deutsche Aktien. Wir fragten Manager Robert Velten, wie er investiert (Bild: Deutsche Börse).

30.12.2020 | 14:40 Uhr von «Ralf Ferken»

Fondsmanager

Robert Velten hat in Münster Philosophie und Wirtschaftswissenschaften studiert, wo er schließlich auch mit einer soziologisch-philosophischen Arbeit über die „Philosophie des Reichtums“ promoviert wurde. Seit dem 24. Januar 2017 managt er den Velten Strategie Deutschland, den er zuvor mit der gleichen Strategie erfolgreich als Wikifolio betrieben hatte.

Robert Velten
Robert Velten
Fondsmanager

Robert Velten, Fondsmanager

Anlagestrategie

Bereits vor und während des Studiums baute Velten eine Datenbank für deutsche Aktien auf und entwickelte eine systematische Anlagestrategie für den deutschen Aktienmarkt. „Dabei entstand während des Studiums meine Idee, ergänzend zu Insolvenz- auch Performance-Wahrscheinlichkeiten auszurechnen“, sagt er.

Mittlerweile stützt er sich beim Velten Strategie Deutschland auf die fünf Faktoren Wachstum, Bewertung, Stabilität, Momentum und Rentabilität, die die 30 Aktien in seinem Portfolio jeweils bestmöglich erfüllen sollten. „Die Strategie ist dabei überwiegend quantitativ, enthält an entscheidenden Stellen aber auch regelbasierte qualitative Elemente“, erklärt er. Wichtig ist für ihn, dass seine Ansätze evidenzbasiert und plausibel sind.

Portfolio

Velten hält im Portfolio 30 deutsche Aktien, deren Zusammensetzung von vergleichbaren Fonds und ETF deutlich abweicht. Denn Velten verfolgt einen echten All-Cap-Ansatz, so dass die Nebenwerte Adesso (8,5 %), Verbio (8,2 %), Hornbach (6,0 %), Jungheinrich (6,0 %) und Einhell (4,9 %) momentan zu seinen fünf größten Einzelwerten zählen.

„Die Größe spielt für die Outperformance-Wahrscheinlichkeit aber keine Rolle“, betont er. „Wichtig ist, dass man die richtigen Aktien hat und sie hoch allokiert“.

Rendite-Risiko-Profil

Im Jahr 2020 war der Velten Strategie Deutschland mit Abstand der performancestärkste deutsche Aktienfonds. Damit knüpft er an die Jahre 2017 und 2019 an, als er den CDAX ebenfalls übertraf und somit zum besten deutschen Aktienfonds seit Anfang 2017 aufstieg. Die Schwankungen des Velten Strategie Deutschland waren dabei ähnlich hoch wie beim CDAX.

Ausblick

In 2020 konnte Velten eine Outperformance von über 20 Prozentpunkten gegenüber dem CDAX erzielen. Velten räumt ein, dass dies außergewöhnlich hoch ist. „Die Corona-Krise hat die Kontraste am Markt erhöht und zeitlich gerafft“, erklärt er. In normalen Jahren sollte sich die Outperformance wieder bei vier Prozentpunkten einpendeln, die er für realistisch hält.

Fazit

Ein systematisch anlegender Fonds, der ein größeres Volumen verdient hätte.

Eckdaten
Kategorie Aktien Deutschland
KVG Universal Investment
Manager Dr. Robert Velten
ISIN (ausschüttend) DE 000 A2A TCU 8
WKN (ausschüttend) A2A TCU
Auflegung 24.01.17
Fondsvermögen 8,4 Mio. €
Ausgabeaufschlag bis 4,00 %
Laufende Kosten p. a. 2,05%
Erfolgsgebühr 20 % der CDAX-Outperformance
Börsenhandel ja
Performance seit 1.1.20 (per 28.12.20) 26,1%
Performance 3 Jahre (per 28.12.20) 28,6%
Internet www.velten-asset-management.com

Diesen Beitrag teilen: