Seit 1. Januar 2015 erscheint die vierteljährliche Fachzeitschrift für den professionellen Portfoliomanager TiAM – Trends im Asset Management im Finanzen Verlag, München (€uro, €uro am Sonntag, BÖRSE ONLINE, Courage, Artcollector, www.boerse-online.de). 2019 übernimmt der Finanzen Verlag den Titel zu 100 % von der FWW Media.

Die redaktionelle Federführung liegt bei Uli Kühn und Ronny Kohl, die beide über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Finanzjournalismus verfügen.

Das vierteljährlich erscheinende Printmagazin TiAM – Trends im Asset Management richtet sich an professionelle Investoren im deutschsprachigen Raum. TiAM liefert fundiertes Fachwissen aus erster Hand, hier diskutieren Experten auf Augenhöhe miteinander. Mit einem einzigartigen Konzept, informativen nutzwertigen Beiträgen und der Fokussierung auf die Zielkundschaft nimmt das Fachmagazin TiAM eine besondere Stellung ein und genießt branchenweit hohes Ansehen.

Für jede Ausgabe recherchiert die Redaktion ein aktuelles Schwerpunktthema und verfasst dazu eine fundierte Titelgeschichte, die das Thema nicht nur aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, sondern auch eine Perspektive über den Tellerrand hinaus bietet. Des Weiteren verfassen erfahrene Brancheninsider Fachbeiträge oder führen und geben Interviews. Sehr beliebt bei den Lesern ist auch das von TiAM speziell für die Zielkundschaft entwickelte Tacheles-Gespräch, in dem potenzielle Investoren einen für sie interessanten Asset-Manager interviewen und dessen Produkte kritisch hinterfragen.

Interviews und Fachbeiträge können parallel zum Magazin auch auf dem Internetportal www.tiam-fundresearch.de und im Newsletter TiAM FundResearch 14-Daily veröffentlicht werden und sind somit weiteren interessierten Investoren zugänglich. Mit Bausteinen wie diesen bietet TiAM vielfältige Möglichkeiten für crossmediale Marketing- und Vertriebsaktivitäten.

Für Anzeigen und Kooperationen ist beim Finanzen Verlag Belinda Lohse (Tel. +49 89 27264-124 bzw. E-Mail: belinda.lohse(at)finanzenverlag(dot)de) verantwortlich.