• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Neuberger Berman Asset Management Ireland Limited, German Branch
  • Comgest Deutschland GmbH
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • BLI - Banque de Luxembourg Investments S.A.
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • AXA Investment Managers Deutschland GmbH
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Rothschild & Co Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG

Können Goldminen nachhaltig sein?

Das Thema Nachhaltigkeit ist auch in der Goldminen-Branche angekommen. Ein Report des World Gold Council bescheinigt ihr positive Beiträge, aber auch viele Alibiprojekte.

15.10.2020 | 08:00 Uhr von «Julia Gross»

Pro und Contra

Gold zu fördern, verbraucht enorme Ressourcen. Große Landflächen werden verwüstet, Abbau und Aufbereitung erfordern erhebliche Mengen an Energie und Wasser. Minen produzieren Abfall und Abwasser, die mit hochgiftigen Substanzen belastet sind. Gleichzeitig haftet der Industrie ein Image der Ausbeutung von Arbeitskräften an. In diesem Sektor nach nachhaltigen Investments zu suchen, dürfte daher vielen Anlegern nicht unbedingt als Erstes einfallen.

Das sieht man branchenintern naturgemäß ganz anders. Die im World Gold Council vertretenen knapp 30 Goldminenkonzerne haben einen pragmatischen Ansatz: Wo es in Sachen Nachhaltigkeit viel zu bemängeln gibt, lässt sich auch viel verbessern. In einem 80 Seiten starken Report zählt der Verband selbstbewusst Beiträge seiner Mitglieder zu den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen auf.

Unbestritten ist wohl, dass Minenkonzerne häufig Arbeitsplätze und Ausbildung in entlegenen Gebieten bieten, wo Jobs rar sind. Und tatsächlich kümmern sich die Unternehmen aus ureigenem Interesse häufig darum, dass ihre Angestellten Zugang zu Gesundheitsversorgung haben, was in Entwicklungsländern oft auch bedeutet, die entsprechende Infrastruktur aufzubauen und zu unterstützen. Davon profitieren dann auch Menschen, die nicht direkt zum Minenpersonal zählen.

Nachhaltige Goldminenfonds?

Dennoch fällt auf, dass der World-Gold-Council-Report vor allem kleine, lokale Initiativen aufzählt, die für sich betrachtet sicher lobenswert sind, jedoch nicht für stringente, alle Mitarbeiter umfassende Verbesserungen stehen.

Verbrauch und Verschmutzung von Wasser bleiben ein Problem, bei dessen Lösung es dank strengerer Regulierung und mehr Bewusstsein zumindest Fortschritte gibt. Das gilt auch für Energieverbrauch und CO2-Emissionen.

Die Goldminenfonds mit der jeweils besten Performance seit Jahresanfang, über drei und über fünf Jahre (siehe Tabelle) schneiden entsprechend bei Nachhaltigkeitsratings von Morningstar oder Climetrics schlecht ab. Es gibt aber Manager, die bereits Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen: Etwa beim DJE Gold & Ressourcen. Besser in puncto Nachhaltigkeit und Rendite schneidet aber der Schroder Global Gold ab.

Goldminenfonds:

Produkte (Auswahl) Perf. 3 Jahre p.a. Perf. 5 Jahre p.a. Climatics-Rating ISIN
Amundi Gold Stock A (D) 17,2% 20,2% 3 AT0000857040
BAKERSTEEL Electrum Fund - A2 EUR 13,6% 19,8%
LU0229009351
BAKERSTEEL Precious Metals Fund A2 EUR 25,3% 32,3% 2 LU0357130854
BlackRock World Gold Fund A2RF USD 14,8% 17,9% 2 LU0055631609
C-QUADRAT Gold & Resources Fund R (VT) 20,6% 19,6%
AT0000A07HF4
Craton Capital Precious Metal Fund A 8,1% 16,0%
LI0016742681
DJE - Gold & Ressourcen PA (EUR) 6,7% 13,0% 2 LU0159550077
DWS Gold and Precious Metals Equities LC 21,7% 22,8% 2 LU0273159177
Earth Gold Fund UI (EUR R) 25,1% 28,7%
DE000A0Q2SD8
Edmond de Rothschild Fund Goldsphere A 18,0% 19,9%
FR0010657890
Falcon Gold Equity Fund A USD 14,2% 16,3% 1 CH0002783535
Franklin Gold and Precious Metals Fund A acc USD 18,3% 17,4%
LU0496367417
Invesco Gold & Precious Metals Fund A-Acc USD 11,8% 16,1%
LU0505655562
iShares Gold Producers ETF 20,8% 23,5% 2 IE00B6R52036
Konwave Gold Equity Fund (USD) B 20,5% 28,2%
LU0175576296
L&G Gold Mining ETF 20,1% 22,9%
IE00B3CNHG25
LO World Gold Expertise Fund (USD) P D 18,8% 21,2%
LU0172584434
Nestor Gold Fonds B 16,6% 25,5%
LU0147784465
NinetyOne GSF - Global Gold Fund A Acc gross USD 22,1% 23,2%
LU0345780281
Schroder ISF Global Gold A USD Acc 19,5%
3 LU1223082196
Sprott-Falcon Gold Equity Fund Class A USD 13,1% 15,9%
LU0794517200
STABILITAS - GOLD+RESOURCEN SPECIAL SITUATIONS P 29,0% 28,2%
LU0308790152
STABILITAS - PACIFIC GOLD+METALS P 27,6% 30,6%
LU0290140358
Tocqueville Gold P 12,5% 14,9% 1 FR0010649772
UBS Solactive Global Pure Gold Miners ETF 22,0% 24,8% 2 IE00B7KMNP07
VanEck Vectors Gold Miners ETF 20,9% 23,3% 2 IE00BQQP9F84
VanEck Vectors Junior Gold Miners ETF 18,8% 23,2% 1 IE00BQQP9G91
Stichtag: 30.09.2020, Quelle: CDP, FVBS professional



Diesen Beitrag teilen: