• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Die 10 besten deutschen Nebenwerte-Fonds der vergangenen 3 Jahre

Viele institutionelle Anleger kaufen einen Fonds erst dann, wenn er 3 Jahre alt geworden ist. Daher analysiert TiAM FundResearch die 3-Jahres-Historie der besten deutschen Nebenwerte-Fonds.

10.08.2021 | 12:50 Uhr von «Ralf Ferken»

Die 10 besten Fonds

Seit August 2018 war der Alpha Star Aktien mit Abstand der beste deutsche Nebenwerte-Fonds.

Fondsmanager Felix Gode verzichtet beim Alpha Star Aktien auf deutsche Bluechips und bevorzugt frei handelbare Aktien, die weniger als eine Milliarde Euro wert sind.

„Im deutschen Mittelstand liegen große Anteile der Aktien sehr häufig noch in der Hand der Gründer oder Gründerfamilien", sagt Gode. Das gefällt ihm. Denn die eigentümergeführte Denkweise sei nicht von kurzfristigen Anreizen getrieben, sondern nachhaltig ausgelegt.

„Das reduziert nicht nur das Risiko, sondern ermöglicht Aktionären auch die Partizipation an einer langfristigen Wertschöpfung", betont Gode.

Auf dem zweiten Platz der 3-Jahres-Wertung rangiert der Salutaris Multiwert Superfund, den das Münchner Ehepaar Barbara und Michael Kollenda seit September 2020 managen.

Dass ein Ehepaar einen Fonds managt, ist in der Investmentbranche ungewöhnlich. Auch der Fonds hat eine spezielle Historie: Im Jahr 2005 legte ihn die Luxemburger Axxion unter dem Namen Multiwert Superfund Absolute Return auf. Gesteuert wurde er zunächst von einem Aktienclub und später von einer Investmentboutique. Im vergangenen Jahr bot Axxion den Fonds der Salutaris Capital Management an.

Seither ist der Salutaris Multiwert Superfund auf börsennotierte deutsche mittelständische Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung fokussiert. Meist sind die Gründer der Unternehmen und das Management selbst stark investiert.

Auf dem dritten Platz der 3-Jahres-Wertung liegt der DWS Concept Platow, den Christoph Frank und Roger Peeters von der Frankfurter pfp-Advisory betreuen.

Rang Name Performance 3 Jahre (in %) ISIN Stichtag
1 Alpha Star Aktien A 87,4 LU1070113235 04.08.21
2 Salutaris Multiwert Superfund 54,9 LU1152094345 05.08.21
3 DWS Concept Platow LC 49,1 LU1865032954 04.08.21
4 DWS German Small/Mid Cap 47,7 DE0005152409 04.08.21
5 Lupus alpha Smaller German Champions A 44,9 LU0129233093 04.08.21
6 Paladin ONE R 44,7 DE000A2DTNH6 04.08.21
7 Berenberg 1590 Aktien Mittelstand R 39,7 DE000A14XN59 03.08.21
8 Deka-Deutschland Nebenwerte CF 39,3 LU0923076540 04.08.21
9 Warburg Small&Midcaps Deutschland R 37,9 DE000A0RHE28 04.08.21
10 VM Long Term Value 37,3 DE000A1J17U1 04.08.21

Quelle: Infront Financial Technology GmbH


Die 10 besten ETFs

Im ETF-Ranking liegt der Xtrackers Germany Mittelstand & MidCap ETF seit August 2018 knapp vorn.

Auf dem zweiten und dritten Platz folgen der Lyxor 1 SDAX ETF, und der Lyxor SDAX ETF, wobei die 1er-Variante keine Wertpapierleihe betreibt.

Ob man den iShares TecDAX (DE) ETF und den Lyxor 1 TecDAX ETF noch zu den Nebenwerte-Produkten zählen will, ist indes Geschmackssache. Schließlich gehören zum Portfolio neben einigen Nebenwerten auch die vier DAX-Werte Deutsche Telekom, Infineon, SAP und Siemens.

Rang Name Performance 3 Jahre (in %) ISIN
1 Xtrackers Germany Mittelstand & MidCap ETF 33,8 IE00B9MRJJ36
2 Lyxor 1 SDAX ETF 31,2 DE000ETF9058
3 Lyxor SDAX ETF 31,1 LU0603942888
4 Lyxor ETF MDAX D € 30,2 FR0011857234
5 Deka MDAX ETF 30,2 DE000ETFL441
6 iShares MDAX (DE) ETF 29,4 DE0005933923
7 Lyxor MDAX TR ETF 29,4 LU1033693638
8 Lyxor 1 MDAX ETF 29,4 DE000ETF9074
9 iShares TecDAX (DE) ETF 28,4 DE0005933972
10 Lyxor 1 TecDAX ETF 25,4 DE000ETF9082

Quelle: Infront Financial Technology GmbH

Diesen Beitrag teilen: