Fonds im Fokus: Die passenden Strategien für das Jahr 2022

Kommende Woche startet auf FundResearch.TV die nächste Staffel des crossmedialen Formats „Fonds im Fokus“. Hochkarätige Experten mehrerer Fondsgesellschaften diskutieren mit Fondsanalysten aus dem Hause FondsConsult passende Anlagestrategien für das Jahr 2022.

07.01.2022 | 07:30 Uhr von «Matthias von Arnim»

Fonds im Fokus geht in die nächste Runde: Experten mehrerer Fondsgesellschaften stellen smarte Strategien für das laufende Jahr vor.

  • In den nächsten drei Wochen startet Fonds im Fokus jeweils mit einem hochkarätig besetzten Interview in die Woche. Am kommenden Montag stellt sich Dr. Helmut Becker den Fragen der Redaktion. Der ehemalige Chefvolkswirt der BMW AG hält den Umstieg auf die Elektromobilität für eine Illusion. Eine Woche später legt Oswald Metzger, erfahrener CDU-Finanz- und Wirtschaftspolitiker und ehemaliges Grünenmitglied, dar, warum er skeptisch ist, dass die neue Bundesregierung die anstehenden Probleme lösen kann. Am darauffolgenden Montag erklärt der erfahrene Finanzprofi Leonhard „Lenny“ Fischer, warum die Staatsfinanzierung durch die Notenbanken nicht mehr ewig so weitergehen kann.
  • Ab Dienstag kommender Woche dokumentiert FundResearch.TV in einer Interviewreihe mit Kapitalmarkt-Experten der Fondsgesellschaften deren Sicht auf den Markt und die Fonds-Szene.
  • In der dritten und vierten Woche präsentiert Fonds im Fokus Portraits von Fonds, die für die kommenden Monate interessante Lösungen bieten.
  • Danach finden auf FundResearch.TV interaktive Videokonferenzen mit ausgewiesenen Experten aus den Reihen der ausgewählten Fondsgesellschaften statt. Für die Teilnahme an den Web-Konferenzen kann man sich bereits ab heute anmelden – siehe unten.
  • Im Anschluss an die Sendereihe folgt eine umfassende Aufarbeitung in unserem Print-Magazin TiAM.

FundResearch verbindet somit in einem Format alle zur Verfügung stehenden Medien: Print, Video, Digitales und Analoges – und in Zukunft hoffentlich bald auch wieder die dazu passenden Veranstaltungen.


Die interaktiven Videokonferenzen im Überblick:


Dienstag, 01.02.2022

Jupiter AM: Absolute-Return-Anleihenportfolios - Gerüstet für herausfordernde Märkte

Wird die Inflation wieder deutlich anziehen? Die Zentralbanken selbst scheinen sich nicht sicher zu sein. Wie sollen Investoren da erst wissen, wie sie sich verhalten sollen? In diesem Umfeld braucht es einen sehr flexiblen und liquiden Ansatz, um Wertpotenziale an den Anleihenmärkten zu erschließen, zu denen traditionelle Strategien keinen Zugang haben. Huw Davies, Fondsmanager des Jupiter Strategic Absolute Return Bond Fund, wird erläutern, wie sein Team vorgeht, um in allen Phasen des Marktzyklus positive Renditen zu generieren – mit einem Ansatz, der eine dynamische Vermögensaufteilung mit einem umsichtigen Risikomanagement kombiniert.

Jetzt für die Videokonferenz am 1. Februar 2022 anmelden.


Mittwoch, 02.02.2022

Pictet: Nutrition – investieren Sie in die (nachhaltige) Zukunft der Ernährung

Schlechte Ernährung – ob zu wenig oder zu viel – stellt heute eine der wesentlichsten sozialen Belastungen dar. Enorme Investitionen sind nötig, um eine wachsende Weltbevölkerung mit nährstoffreichen, hochwertigen Lebensmitteln zu versorgen und diese effizient und nachhaltig zu transportieren. Walter Liebe zeigt, welche Unternehmen Lösungen zur Verbesserung von Qualität und Nachhaltigkeit der weltweiten Nahrungsmittelversorgung entwickeln. Er nennt Beispiele für Innovationen zur Verbesserung der Produktivität in der Landwirtschaft oder die Steigerung der Effizienz beim Transport von Lebensmitteln. Und er erklärt die Nutrition Strategie von Pictet. 

Jetzt für die Videokonferenz am 2. Februar 2022 anmelden.


Donnerstag, 03.02.2022

bonafide: The blue revolution - die Bedeutung der Ozeane

Als einer der führenden globalen Asset Manager widmet sich die Vermögensverwaltung bonafide ganz der blauen Revolution. Das in Liechtenstein beheimatete Unternehmen investiert mit seinem Bonafide Global Fish Fund in nachhaltige Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Sektors Fish & Seafood, um zur Ernährung der Welt beizutragen und gleichzeitig attraktive finanzielle Erträge zu erwirtschaften. Geschäftsführer Marco Berweger und Unternehmensgründer Christoph Baldegger schildern im Gespräch, welche Besonderheiten die Fish & Seafood-Branche hat und welche Chancen sich Investoren hier bieten. 

Jetzt für die Videokonferenz am 3. Februar 2022 anmelden.


Dienstag, 08.02.2022

UBS Real Estate: Immobilienanlagen im Zeichen sich verändernder Arbeits- und Lebenswelten

Arbeits- und Lebenswelten verändern sich in Zeiten der Digitalisierung. Die Corona-Pandemie hat in den beiden vergangenen Jahren einen Wandel unserer Arbeitswelt beschleunigt und bestehende Trends verstärkt. Aus den Herausforderungen entstehen nun Chancen, um in zukunftsgerichtete und nachhaltige Immobilienanlagen zu investieren. Alexander Isak erklärt, was zukunftsorientiertes, nachhaltiges Investieren im Bereich von Immobilieninvestments aus Sicht der UBS bedeutet und welche Strategien die Aussicht auf solide Renditen bieten. 

Jetzt für die Videokonferenz am 8. Februar 2022 anmelden.


Mittwoch, 09.02.2022

Comgest: Schwellenländer neu gedacht - ohne China!

China gilt als die Lokomotive der Weltwirtschaft. Insbesondere in Asien gibt das Reich der Mitte mittlerweile den Ton an - wirtschaftlich und politisch. Davon profitieren etliche Schwellenländer. Und manche entwickeln sich besonders erfolgreich im Schatten Chinas - was von vielen Investoren nur am Rande wahrgenommen wird, falls überhaupt. Im Webinar klärt Portfoliomanager Emil Wolter, welche Investitions-Chancen die Schwellenländer außerhalb Chinas bieten. Und wie Comgest die aussichtsreichsten Unternehmen in diesem Markt findet.

Jetzt für die Videokonferenz am 9. Februar 2022 anmelden.


Diesen Beitrag teilen: