• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Die 25 besten globalen Fonds 2022

TiAM FundResearch hat mit Hilfe von FVBS professional ermittelt, welche Fonds für globale Aktien seit Anfang 2022 am besten abgeschnitten haben. Demnach ist der Fidelity FAST Global im laufenden Jahr am erfolgreichsten gewesen. Gut 24 Prozent hat er seit Jahresanfang zugelegt.

23.08.2022 | 12:25 Uhr von «Jörn Kränicke»

Das gute Ergebnis liegt auch in seiner 130/30 Strategie begründet. Das bedeutet, dass bis zu 130 Prozent long und bis zu 30 Prozent des Fonds short gegangen werden können Dabei sind die Grenzen nicht starr, sondern Manager Dmitry Solomakhin kann die Quoten flexibel steuern. Allerdings beträgt seine Nettoaktienquote meist um die 100 Prozent. Jüngst betrugen seine Long-Positionen 127 Prozent, die Short-Positionen knapp 28 Prozent. Somit lag seine Nettoaktienquote bei gut 98 Prozent. Die Long-Positionen verteilten sich auf 60 Titel und die Shorts auf 33.

Die Active-Share-Quote liegt meist bei nahezu 100 Prozent

Wie bei Fidelity üblich steht Stock-Picking bei Solomakhin an erster Stelle. Seine Active-Share-Quote liegt daher meist bei nahezu 100 Prozent. Das liegt auch darin begründet, dass er überwiegend in Small- und Mid-Caps investiert. Darunter befinden sich auch relativ viele chinesische Titel, die zuletzt auch viel zu guten Performance des Fonds beigetragen haben. „Der chinesische Markt birgt zwar immer noch viele potenzielle Risiken, aber die Stimmung der Anleger hat Anfang des Jahres einen absoluten Tiefpunkt erreicht. China ist daher im Portfolio nach wie vor relativ stark übergewichtet“, sagt Solomakhin.

TBF überzeugt auf Platz 2 und 3

Mit gut 20 Prozent Zuwachs sicherte sich Peter Dreide mit dem TBF Global Value den zweiten Platz. Der TBF-Manager legt bei dem Fonds seinen Fokus auf Substanzwerte, die geprägt sind von hohen Free Cash-Flows, soliden Bilanzen und deren aktuelle Bewertung unter dem langfristigen Trend des Unternehmens gehandelt wird. Der Fonds kann je nach Einschätzung von Dreide auch starke thematische Schwerpunkte erhalten. Derzeit hat Dreide ausschließlich in Energie- und Minenaktien investiert. Sie stammen zu 75 Prozent aus Kanada. Auf den Bronzeplatz hat es laut FVBS professional der ebenfalls von TBF gemanagte Rockcap Global Equity € I geschafft. Allerdings ist der TBF-Fonds viel breiter diversifiziert. Energietitel machen etwa 30 Prozent aus und Rohstoffwerte gut sieben Prozent. Hoch gewichtet sind auch Basiskonsumgüter ( 19,9 %) und Telekommunikation (16,2 %). Zu den größten Einzelposition mit jeweils um die vier Prozent Gewichtung gehören Altria, Chevvron und Yara.

Auf Platz 5 liegt schon der erste ETF

Mit einer Performance von 14,5 Prozent taucht auf dem 5. Platz bereits der erste ETF auf. Der VanEck Morningstar Developed Markets Dividend Leaders ETF. Der ETF investiert in 100 dividendenstarke und günstig bewertete Titel. Die Dividendenrendite des ETF beträgt derzeit etwa 3,8 Prozent. US-Titel sind nur mit 27 Prozent gewichtet. Finanzwerte sind mit 33 Prozent am höchsten gewichtet, gefolgt von Gesundheitstiteln (12,1 %). An dritter Stelle folgen erst Energiewerte mit einer Gewichtung von 11,1 Prozent. (Stand 22.8.2022)

Kurzname tgl. Perf. seit 1.1. tgl. Perf. 1 Monat tgl. Perf. 1 Jahr Volatilität 1 Jahr ISIN
FAST Global A acc € 24,19% 8,33% 33,15% 16,56% LU1048657123
TBF Global Value € R 20,43% 12,04% 34,68% 21,71% DE0009781633
Rockcap Global Equity € I 19,32% 3,25% Aufgelegt 2021
DE000A3CT6G1
Long Term IF (SIA) Classic € 15,30% 6,80% 18,91% 14,31% LU0244071956
VanEck MS Dev Markets Divid Leaders ETF 14,52% 4,23% 23,01% 13,20% NL0011683594
Quantex Global Value CHF R 13,18% 5,20% 22,21% 13,45% LI0042267281
BL Equities Dividend BI $-h 12,70% 6,74% 26,05% 14,61% LU1191324448
Lyxor ETF SG Glob. Quality Inc. NTR D € 11,37% 4,66% 13,89% 10,68% LU0832436512
JOHCM Global Opportunities A € 11,15% 5,87% 18,28% 12,48% IE00B7MR5575
Jupiter Global Value L € Acc 11,01% 5,61% 9,78% 13,38% LU0425094264
GaveKal Global Equities A $ 0,1043 0,0482 0,2215 0,1111 IE00B1DS1042
MFS Meridian Global Equity Income I1 € 9,86% 6,38% 15,61% 11,41% LU1280186468
CS (L) Global Value Equity BH $ cap 9,61% 7,69% 16,84% 13,02% LU2066957148
DWS Invest Top Dividend USD LCH P $ 9,19% 4,14% 19,66% 10,47% LU0544572604
Jupiter Global Value L $ Acc 9,07% 3,89% 7,92% 13,53% LU0425094421
UBS (L) ES Global Income $ QL-acc 9,04% 2,92% 16,11% 10,28% LU2049452332
LLB Aktien Dividendenp Global ESG CHF T 9,03% 5,23% 15,85% 11,86% LI0008475134
Nordea-1 Global Stable Equity €-h HX $ 8,89% 1,92% 15,17% 12,15% LU0778444140
DWS Inv CROCI World IC 8,64% 8,48% 17,72% 17,00% LU1769940708
SSgA Global Managed Volatility Eq. A 8,64% 4,52% 15,24% 10,79% LU1111599558
First Trust Value Line Div Idx ETF A $ 8,17% 6,97% 18,15% 13,14% IE00BKVKW020
Sardona Value Fund A € 7,51% 2,40% 8,37% 10,95% LI0547996897
MFS Meridian Global Equity Income W1 $ 7,11% 5,00% 13,56% 10,79% LU1280185908
UniValueFonds: Global A 7,02% 4,84% 15,24% 11,57% LU0126315885
UBS (L) ES Glo High Dividend $ Q-acc 7,01% 4,83% 16,08% 12,20% LU0847993192

Diesen Beitrag teilen: