• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Die Fondsauf- und Absteiger im Dezember 2021

TiAM FundResearch stuft den M&G Global Themes Fund auf FondsNote 2 hoch. Etliche Anleger werden ihn noch unter seinem alten Namen M&G Global Basics kennen.

07.12.2021 | 12:30 Uhr von «Ralf Ferken»

Aufsteiger

Vor rund 15 Jahren zählte der M&G Global Basics hierzulande zu den beliebtesten Fonds für globale Aktien. Manager Graham French investierte damals in Konsum- und Rohstoffwerte, die vom Aufstieg Chinas und anderer Schwellenländer profitierten. Nach einigen mageren Jahren gab French den Global Basics im November 2013 jedoch an einen Kollegen ab.

Anschließend schien lange Zeit nicht klar, wie der FondsanbieterM&G Investments seinen einstigen Bestseller ausrichten würde. Mittlerweile scheint dies geklärt. Seit dem Jahr 2017 heißt der M&G Global Basics nun M&G Global Themes und seit März 2019 managt der Kanadier Alex Araujo den Fonds.

Alex Araujo
Alex Araujo
M&G Investments

Alex Araujo, M&G Investments

„Unser besonderer Fokus liegt beim M&G Global Themes auf den vier breiten langfristigen Themen Demografie, Umwelt, Infrastruktur und technische Innovation“, erläutert Araujo, der an University of Toronto Wirtschaftswissenschaften studiert hat.

Zu den vier Themen hat Araujo zudem jeweils weitere Unterthemen definiert. Bei der Demografie sind dies etwa die Zunahme der Lebenserwartung und der Urbanisierung, beim Thema Umwelt die Dekarbonisierung sowie die Bereiche Wasser, Müll und Recycling.

Vom Portfolio eines MSCI World ETF weicht der M&G Global Themes daher deutlich ab. Zwar hat Araujo den US-Software-Riesen Microsoft ebenfalls hoch gewichtet, die anderen US-Digital-Giganten Alphabet, Amazon, Apple und Meta aber nicht.

Stattdessen besetzt er das Thema technische Innovation unter seinen zehn größten Einzelwerten mit dem deutschen Halbleiterhersteller Infineon Technologies. Zudem hält Araujo rund zwölf Prozent in kanadischen Aktien, die in einem MSCI World ETF nur mit drei Prozent vertreten sind.

Alles in allem hat der M&G Global Themes nun wieder Fahrt aufgenommen, so dass TiAM FundResearch ihn auf FondsNote 2 hochgestuft hat. Anleger können ihn neben der britischen ISIN mittlerweile auch unter seiner Luxemburger ISIN (LU1670628491) kaufen, wozu der Fondsanbieter rät.

Verbessert auf FondsNote 2 hat sich zudem der Acatis Aktien Global Fonds, den Hendrik Leber seit der Auflage im Mai 1997 managt.

Aufsteiger ISIN Kategorie 4-Jahres-Performance (in %) FondsNote
ACATIS Datini Valueflex Fonds DE000A1H72F1 Mischfonds flexibel EUR 91,5 1
Deka-GlobalChampions DE000DK0ECU8 Aktien Welt 75,9 1
Pictet-Security LU0270904781 Aktien Welt 84,8 1
ACATIS Aktien Global Fonds DE0009781740 Aktien Welt 79,5 2
Carmignac Sécurité FR0010149120 Anleihen EUR Aggregate Kurzläufer 2,6 2
M&G Global Themes Fund GB0030932676 Aktien Welt 54,9 2
Sauren Global Opportunities LU0106280919 Mischfonds aktienorientiert DF 40,3 2
DWS Deutschland DE0008490962 Aktien Deutschland 9,1 4
DWS Invest German Equities LU0740822621 Aktien Deutschland 10,2 4
Stichtag: 30.11.2021; Quelle: Mountain View Data GmbH, FondsConsult



Erstmals bewertet

Dagegen hat TiAM FundResearch den Acatis AI Global Equities bei seiner erstmaligen Benotung nur mit FondsNote 4 eingestuft, da der AI-Fonds in den vergangenen vier Jahren zugleich renditeärmer und risikoreicher als der Acatis Aktien Global Fonds war.

Hintergrund: Beim Acatis AI Global Equities setzt Leber eine künstliche Intelligenz beziehungsweise Artificial Intelligence (AI) ein, die das Portfolio in eigener Regie steuert. Leber gibt lediglich vor, dass der Fonds eine risikooptimierte Rendite erreichen soll. Welche Titel ins Portfolio kommen und wie sie gewichtet werden, entscheidet ein Modell, das mit der Zeit immer mehr dazulernen soll.

Besser lief es beim Einstand für den Zukunftsfonds, den TiAM FundResearch aufgrund seines sehr guten Rendite-Risiko-Profils mit FondsNote 1 eingestuft hat. Der Zukunftsfonds kam beim Start im November 2017 zunächst schillernd daher, weil der ehemalige „Bild”-Chefredakteur Kai Diekmann und Ex-Dresdner-Bank-Vorstand Leonhard Fischer offensiv für ihn warben und bisweilen wohl den Eindruck erweckten, sie würden ihn managen.

Tatsächlich leitet ihn Volker Schilling, der Gründer der Freiburger Greiff AG. Schilling möchte mit dem Zukunftsfonds vorsichtige Anleger ansprechen, die mit ihrem Sparbuch oder ihren Zinsanlagen nichts mehr verdienen können und sich langsam an den Kapitalmarkt heranwagen möchten. Das klingt solide statt schillernd.

Erstmals bewertet ISIN Kategorie 4-Jahres-Performance (in %) FondsNote
BGF Real Asset Securities Fund LU1669035997 Aktien Infrastruktur 47,8 1
Der Zukunftsfonds DE000A2DTM69 Multi-Asset EUR 11,5 1
Nordea EM Debt Total Return LU1721355284 Anleihen Emerging Markets EUR Hedged 10,4 1
UI - Aktia EM Frontier Bond+ R LU1669793744 Anleihen Emerging Markets EUR Hedged 16,6 1
Allianz Europe Mid Cap Equity LU1505875226 Aktien Europa 47,1 3
Franklin LibertyQ EM ETF IE00BF2B0K52 Aktien Emerging Markets 13,0 3
Robeco FinTech LU1700710939 Aktien Technologie/IT 77,3 3
Vontobel Multi Asset Defensive LU1700372789 Multi-Asset EUR 0,6 3
ACATIS AI Global Equities A DE000A2DR2L2 Aktien Welt 47,1 4
Stichtag: 30.11.2021; Quelle: Mountain View Data GmbH, FondsConsult



Absteiger

Solide soll es auch beim Deka-DividendenStrategie zugehen, was durchaus der Fall ist. Allerdings büßte der Fonds für globale Dividendenaktien mit seinem Rendite-Risiko-Mix zuletzt etwas ein, so dass TiAM FundResearch ihn nun FondsNote 4 runter gestuft hat.

Absteiger ISIN Kategorie 4-Jahres-Performance (in %) FondsNote
JPMorgan Russia Fund LU0225506756 Aktien Russland 59,0 2
Schroder ISF BRIC LU0232931963 Aktien Emerging Markets 30,7 2
Amundi MSCI USA Minimum Volatility Factor ETF LU1589349734 Aktien Nordamerika 59,2 3
Deka-Euroland Aktien LowRisk LU0835594382 Aktien Euroland 17,2 3
DWS Qi LowVol Europe DE0008490822 Aktien Europa 32,5 3
iShares MSCI Europe Minimum Volatility ETF IE00B86MWN23 Aktien Europa 33,0 3
Deka-DividendenStrategie DE000DK2CDS0 Aktien Welt 29,6 4
SPDR S&P EM Dividend Aristocrats ETF IE00B6YX5B26 Aktien Emerging Markets 10,9 5
Xtrackers MSCI Russia Capped ETF LU0322252502 Aktien Russland 68,6 5
Stichtag: 30.11.2021; Quelle: Mountain View Data GmbH, FondsConsult



Mehr Informationen zur €uro FondsNote finden Sie unter: www.fondsnote.de

Die Fondsauf- und Absteiger November 2021 finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen: