• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Populäre Fonds im Test: Wie gut ist der UniGlobal?

Der UniGlobal gehört zu den Flaggschiff-Fonds für globale Aktien. TiAM FundResearch fragte Fondsmanager Christoph Niesel, wie er investiert und welche Titel er derzeit kauft.

08.07.2021 | 12:30 Uhr

Fondsmanager

Der UniGlobal  hatte bereits viele bekannte Fondsmanager. Dazu zählen etwa Christoph Bruns, Olgerd Eichler, Thomas Meier und André Köttner, die mittlerweile für Loys, MainFirst und die DWS arbeiten. Mittlerweile ist Christoph Niesel federführend für den UniGlobal verantwortlich.

Allerdings manage er den Fonds nicht allein, betont Niesel, der seit Oktober 2002 für Union Investment arbeitet. „Wir betreuen die Fondsfamilie des UniGlobal in einem Team mit fünf Kollegen“, sagt der studierte Betriebswirt. Insgesamt sind Niesel und seine Kollegen damit für ein angelegtes Kapital von rund 30 Milliarden Euro verantwortlich.

Anlagestrategie

„Wir mögen beim UniGlobal erfolgreiche Geschäftsmodelle, die über die Zeit einen positiven Cash-Flow generieren“, erklärt Niesel. Anleger könnten sich hier einen Berg vorstellen, der aus Gewinnen bestehe. Ist dieser in drei Jahren mutmaßlich höher als heute, guckt Niesel sich das Unternehmen genauer an.

Zudem schaut er auf die Bewertungen seiner Titel. „Wir kaufen aber nicht zwangsläufig billige Aktien“, betont er. „Die Titel müssen gemessen an ihrem Gewinnwachstum adäquat bewertet sein“.

Wenn ihm die Kombination aus Gewinnwachstum und Bewertung nicht gefällt, verzichtet er auf diese Aktien. So hatte er Amazon zeitweilig schon mal aus seinem Portfolio verbannt. Mittlerweile zählt der Internet-Gigant neben Apple und Microsoft wieder zu seinen drei größten Einzelwerten.

Portfolio

Mit dem UniGlobal investieren Anleger in 90 bis 100 Aktien, die meist in den Industrieländern ansässig sind. Niesel und sein Team halten dabei primär Aktien mit hohen Börsenwerten wie Alphabet, Amazon oder Microsoft, da sie diese kurzfristig gut kaufen oder verkaufen können. Zudem mischen sie Nebenwerte bei, wenn diese ein entsprechend hohes Handelsvolumen haben.

Überwiegend deckt er mit einzelnen Aktien strukturelle Themen wie E-Commerce und Medizintechnik ab, investiert aber auch mal stärker in zyklische Werte wie zum Beispiel Halbleiterwerte, wenn ihm dies attraktiv erscheint. Regional hält Niesel rund 66 Prozent in US-Aktien und nur 19 Prozent in europäischen Aktien, da US-Unternehmen ihre Gewinne meist stärker steigern könnten.

Rendite-Risiko-Verhältnis

In den vergangenen ein, drei, fünf, zehn und 15 Jahren war der UniGlobal jeweils etwas schwankungsärmer als der iShares MSCI World ETF und mit Ausnahme der vergangenen zehn Jahre auch jeweils etwas renditestärker. Für die vergangenen vier Jahre bewertet TiAM FundResearch den UniGlobal für sein gutes Rendite-Risiko-Profil mit FondsNote 2.

Fazit

Den UniGlobal können Anleger als Kernbaustein in ihrem Portfolio einsetzen.


Performance-Vergleich: UniGlobal vs. iShares MSCI World ETF

Zeitraum UniGlobal iShares MSCI World ETF
1 Jahr 33,6% 30,6%
3 Jahre 54,4% 48,2%
5 Jahre 89,0% 84,8%
10 Jahre 221,1% 223,7%
15 Jahre 258,1% 215,0%
Stichtag: 30.06.2020

Quelle: FVBS professional

Volatiliäts-Vergleich: UniGlobal vs. iShares MSCI World ETF

Zeitraum UniGlobal iShares MSCI World ETF
1 Jahr 12,2% 13,2%
3 Jahre 15,6% 16,9%
5 Jahre 13,0% 13,9%
10 Jahre 12,2% 13,3%
15 Jahre 13,0% 14,7%
Stichtag: 30.06.2020

Quelle: FVBS professional

Diesen Beitrag teilen: