• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Was derzeit für chinesische Anleihen spricht

Für chinesische RMB-Anleihen sprächen derzeit etliche Gründe. Das meint Hayden Briscoe, der bei UBS Asset Management das Team für Asia-Pacific- und Emerging-Markets-Anleihen leitet.

11.06.2021 | 07:00 Uhr von «Ralf Ferken»

Bereits jetzt ist der chinesische Anleihemarkt rund 17 Billionen US-Dollar groß. Allerdings ist er in den globalen Renten-Indizes noch stark unterrepräsentiert. Das könne sich jedoch ändern, betont Hayden Briscoe, Head of Fixed Income für Global Emerging Markets and Asia Pacific bei UBS Asset Management. Denn der chinesische Anleihemarkt könne in den nächsten fünf Jahren zum US-Markt aufschließen.

Briscoe verweist zudem auf zwei Vorteile von chinesischen RMB-Anleihen. „China bietet heute weltweit die höchsten nominalen und auch realen Renditen im Vergleich zu anderen Anleihemärkten“, erklärt er. Darüber hinaus seien chinesische Anleihen sehr gering korreliert zu anderen Anleihemärkten sowie zu Aktien- und Kreditmärkten.

Bei den Kunden von UBS Asset Management kommen diese Argumente offenbar an. Denn der UBS China Fixed Income (RMB) hat beim verwalteten Vermögen im Mai 2021 die Marke von zwei Milliarden US-Dollar überschritten.

Ausgewählte RMB-Fonds:

Chinesische RMB-Fonds (Auswahl) Perf. 3 Jahre p.a. Volatilität 3 Jahre Sharpe Ratio 3 Jahre ISIN
HSBC GIF RMB Fixed Income AC 4,1% 6,7% 0,68 LU0692309627
Fidelity China RMB Bond Fund A-ACC-USD 3,7% 7,2% 0,57 LU0740036214
UBS China Fixed Income (RMB) (USD) P-acc 3,0% 6,9% 0,50 LU1717043670
AB RMB Income Plus Portfolio A2 USD 2,7% 7,0% 0,45 LU0633139554
Pictet Chinese Local Currency Debt - P USD 2,7% 7,1% 0,44 LU1164800853
Schroder ISF China Local Currency Bond USD A Acc 2,6% 7,4% 0,41 LU0845699502
Allianz Renminbi Fixed Income - A - USD 2,4% 6,5% 0,43 LU0631904975
Nordea 1 - Renminbi Bond Fund AP-EUR 1,5% 7,3% 0,27 LU1224683992
Stichtag: 31.05.2020, Quelle: FVBS professional



Diesen Beitrag teilen: