• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Neuberger Berman Asset Management Ireland Limited, German Branch
  • Comgest Deutschland GmbH
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • BLI - Banque de Luxembourg Investments S.A.
  • Janus Henderson Investors
  • SwissLife
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • AXA Investment Managers Deutschland GmbH
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Rothschild & Co Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Erhöht eine breite Streuung die Rendite?

Je mehr Nebenwerte man beimischt, desto höher fällt die Rendite aus, heißt es gemeinhin. TiAM FundResearch wollte wissen, ob dies wirklich stimmt.

21.10.2020 | 13:35 Uhr von «Ralf Ferken»

Aktien Euroland

Der MSCI EMU Index enthält 247 Aktien und bildet innerhalb der Eurozone 85 Prozent der Marktkapitalisierung ab. Der MSCI EMU IMI Index besteht dagegen aus 673 Einzelwerten und deckt 99 Prozent der Marktkapitalisierung ab, was auf die Hinzunahme von Smalls Cap zurückzuführen ist. In puncto Rendite schnitt der MSCI EMU Index in den vergangenen drei, fünf und zehn Jahren marginal besser ab als der breiter gestreute Index. Die Beimischung von vielen Small Caps beim IMI-Index hat die Rendite also nicht erhöht.

EMU = European Economic and Monetary Union

IMI = Investable Markets Index

Index Anzahl Aktien Rendite 3 Jahre p.a. Rendite 5 Jahre p.a. Rendite 10 Jahre p.a.
MSCI EMU 247 -1,0 5,6 4,6
MSCI EMU IMI 673 -1,7 5,0 4,1
Stichtag: 30.09.2020; in USD; Quelle: MSCI



Aktien Europa

In Europa ist das Bild andersherum. Der MSCI Europe IMI enthält deutlich mehr Aktien als der MSCI Europe Index und war in den vergangenen drei, fünf und zehn Jahren etwas renditestärker. Der Vergleich zwischen dem Stoxx Europe 50 Index und dem Stoxx Europe 50 Index fällt dagegen nicht eindeutig aus.

Index Anzahl Aktien Rendite 3 Jahre p.a. Rendite 5 Jahre p.a. Rendite 10 Jahre p.a.
MSCI Europe 436 0,0 4,9 4,9
MSCI Europe IMI 1380 0,1 5,1 5,3
Stoxx Europe 50* 50 2,9 2,9
Stoxx Europe 600* 600 2,6 3,6
Stichtag: 30.09.2020; in USD; *in EUR; Quelle: MSCI, Stoxx



Aktien Industrieländer

Der MSCI World ist der wichtigste Index für Industrieländeraktien und war in den vergangenen drei, fünf und zehn Jahren jeweils deutlich renditestärker als seine IMI-Variante. Vergleichbar ist das Ergebnis beim MSCI ACWI und beim MSCI ACWI IMI, die zusätzlich auch Aktien aus den Schwellenländern enthalten.

Index Anzahl Aktien Rendite 3 Jahre p.a. Rendite 5 Jahre p.a. Rendite 10 Jahre p.a.
MSCI World 1607 8,3 11,1 10,0
MSCI World IMI 5824 7,0 10,2 9,3
MSCI ACWI 2994 7,7 10,9 9,1
MSCI ACWI IMI 8766 6,5 10,0 8,5
Stichtag: 30.09.2020; in USD; Quelle: MSCI



Aktien Schwellenländer

Beim Vergleich zwischen MSCI Emerging Markets Index und MSCI Emerging Markets IMI Index fällt die Analyse ähnlich aus. Sprich: Die Beimischung von Small Caps hätte die Rendite gesenkt.

Index Anzahl Aktien Rendite 3 Jahre p.a. Rendite 5 Jahre p.a. Rendite 10 Jahre p.a.
MSCI Emerging Markets 1387 2,8 9,4 2,9
MSCI Emerging Markets IMI 2942 2,0 8,4 2,3
Stichtag: 30.09.2020; in USD; Quelle: MSCI



Weitere Infos zum Thema finden Sie hier: Senkt eine breite Streuung die Vola?

Diesen Beitrag teilen: