• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Neuberger Berman Asset Management Ireland Limited, German Branch
  • Comgest Deutschland GmbH
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • BLI - Banque de Luxembourg Investments S.A.
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • AXA Investment Managers Deutschland GmbH
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Rothschild & Co Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG

Die Fondsauf- und Absteiger im August 2020

€uro Advisor Services stuft den DJE Zins & Dividende auf FondsNote 1 hoch. Denn Fondsmanager Jan Ehrhardt erzielt mit dem Mischfonds stetige Zuwächse, ohne dass es zu großen Kursschwankungen kommt.

06.08.2020 | 14:00 Uhr von «Ralf Ferken»

Aufsteiger

Der Blick in alte Zeitschriften ist manchmal hilfreich. Als der DJE Zins & Dividende im Oktober 2015 im monatlich erscheinenden €uro-Magazin vorgestellt wurde, hatten Anleger darin erst 90 Millionen Euro investiert.

Frei nach dem Motto: Erst mal abwarten, wie gut Jan Ehrhardt den Anfang 2011 auflegten Mischfonds managt. Inzwischen ist der DJE Zins & Dividende zwei Milliarden Euro groß und somit der größte Fonds bei DJE Kapital.

Bei Anlegern dürfte der DJE Zins & Dividende gut ankommen, weil er sich bislang stetig aufwärts entwickelt hat, ohne ihre Nerven mit hohen Kursrückschlägen zu strapazieren.

Auch die Corona-Krise überstand Ehrhardt glimpflich und verlor in der Spitze nur bis zu zwölf Prozent, während der DAX-Index in dieser Zeit beispielsweise bis zu 38 Prozent nachgab.

Aufgrund dieser Mischung aus stetiger Rendite bei wenig Risiko hat €uro Advisor Services den DJE Zins & Dividende nun auf FondsNote 1 hochgestuft.

Anleger wissen beim DJE-Flaggschiff recht gut, worauf sie sich einlassen. Ehrhardt kann dort zwischen 50 und 100 Prozent in Anleihen sowie bis zu 50 Prozent in Aktien investieren.

Derzeit hält er 53 Prozent in Anleihen sowie 46 Prozent in Aktien. Das restliche Prozent entfällt auf liquide Mittel.

Zu seinen größten Anleihen zählen momentan Staatstitel der USA sowie Zinstitel von Netflix und Tesla. Bei den Aktien mag er unter anderem Nestlé, Newmont und Novo Nordisk.

Den Carmignac Patrimoine, der auch bis zu 50 Prozent in Aktien halten kann, hat €uro Advisor Services ebenfalls hochgestuft. Allerdings nur von FondsNote 5 auf FondsNote 4, da der populäre Mischfonds erst seit einem Jahr wieder mit der Konkurrenz mithalten kann.

Anleger haben dem einst 24 Milliarden Euro großen Carmignac Patrimoine daher das Vertrauen entzogen, so dass er heute nur noch rund elf Milliarden Euro verwaltet.

Seit September 2018 hat sich daher mutmaßlich auch Firmenpatron Edouard Carmignac vom Patrimoine zurückgezogen und das Management des Aktienteils an David Older übergeben, der auch den globalen Aktienfonds Carmignac Investissement managt.

Aufsteiger ISIN FondsNote
BL Global 30 B LU0048292394 1
Comgest Growth Asia USD IE00BQ3D6V05 1
DJE - Zins & Dividende PA EUR LU0553164731 1
BNP Paribas Funds Global Low Vol Equity LU0823417810 2
DWS Eurovesta DE0008490848 2
Ethna-DEFENSIV T LU0279509144 2
UniGlobal DE0008491051 2
LuxTopic - Flex A LU0191701282 3
Carmignac Patrimoine A EUR Acc FR0010135103 4
Stichtag: 31.07.2020

Absteiger

Der SPDR S&P Global Dividend Aristocrats ETF muss dagegen eine Herabstufung auf FondsNote 4 verkraften.

Generell litten Dividenden-Strategien in den vergangenen Monaten stärker als breit gestreute Indizes, da sie Tech-Konzerne wegen ihrer niedrigen Dividenden nicht kaufen können.

Allerdings büßte der globale Aristokraten-ETF im Corona-Crash besonders stark ein, ohne nachher wieder substanziell zulegen zu können. Sein Fokus auf Finanz- und Rohstoffwerte sowie Versorger zahlt sich derzeit nicht aus.

Absteiger ISIN FondsNote
Capital Group New Perspective (LUX )B LU1295551144 2
Sauren Global Balanced A LU0106280836 2
DWS Concept Kaldemorgen LC LU0599946893 3
M&G (Lux) Optimal Income Fund A Acc EUR LU1670724373 3
Phaidros Funds - Conservative A LU0504448563 3
SPDR S&P Global Dividend Aristocrats ETF IE00B9CQXS71 4
LINGOHR-ASIEN-SYSTEMATIC-INVEST DE0008479387 5
LOYS Sicav - LOYS Global P LU0107944042 5
Templeton Emerging Markets Smaller Companies Fund A EUR LU0300743431 5
Stichtag: 31.07.2020

Erstmals bewertet

Der Mandarine Global Microcap investiert ebenfalls weltweit in Aktien, allerdings breit gestreut über viele Sektoren und wurde jetzt auf Anhieb mit FondsNote 3 eingestuft.

Mit dem Microcap-Fonds setzen Anleger auf rund 330 Titel, deren Börsenwert im Schnitt nur 440 Millionen Euro beträgt.

Zu den größten Einzelwerten mit je 0,4 Prozent Gewichtung gehören beispielsweise die US-Werte Envela und Digital Turbine sowie kanadischen Werte sowie Real Matters und Wesdome Gold Mines.

Regional stammen die Titel überwiegend aus Japan (25 %) und den USA (23 %). 

Erstmals bewertet ISIN FondsNote
Credit Suisse (Lux) Robotics Equity B USD LU1330433571 1
Lyxor Euro Government Bond 15+Y ETF LU1287023268 1
EuroSwitch World Profile StarLux R LU0337539778 2
Allianz Global Smaller Companies AT USD LU1449864237 3
ICBC Credit Suisse WisdomTree S&P China 500 ETF LU1440654330 3
JPMorgan China A-Share Opportunities Fund A (acc )EUR LU1255011097 3
Mandarine Global Microcap R EUR LU1329694266 3
ODDO BHF Active Small Cap CN-EUR FR0013106739 3
JPM-Asia Pacific Income Fund A (acc) USD LU0210527791 4
Stichtag: 31.07.2020

Mehr Informationen zur €uro FondsNote finden Sie unter: www.fondsnote.de

Die Fondsauf- und Absteiger Juli 2020 findenSie hier.

Diesen Beitrag teilen: