• PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG
  • DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----

Trendfolger auf Erfolgskurs

Managed-Future-Fonds setzen auf Trends
Managed Futures

Der Schroder Gaia BlueTrend gehörte 2022 zu den besten Fonds. Auch wenn er in der jüngsten Rally etwas eingebüßt hat, ist er eine gute Versicherung gegen jeden Crash.

23.01.2023 | 12:02 Uhr von «Jörn Kränicke»

Das Jahr 2022 hat wieder einmal eindrucksvoll belegt, dass Trendfolger beziehungsweise Managed Futures Fonds krisenfest sind. Trendfolge ist eine Anlagestrategie, die darauf abzielt, Aufwärts- oder Abwärtstrends zu nutzen, indem die Analyse der Preisbewegung und nicht der Fundamentaldaten des zugrunde liegenden Basiswerts analysiert. Anleger, die diese Strategie anwenden, versuchen einen Trend zu erkennen und in Richtung dieses Trends zu handeln: kaufen, wenn der Kurs kaufen, wenn der Kurs steigt, und verkaufen, wenn der Kurs fällt. 

Trendfolger prognostizieren keine Marktrichtung, sondern versuchen, Gewinne sowohl aus Aufwärts- und Abwärtstrends Märkten zu erzielen. Sie verwenden einen systematischen Ansatz, der ohne menschliche Emotionen bei der Anlageentscheidung auskommt. Solche Fonds konnten 2022 durch die Bank kräftige Gewinne einfahren. Zu den besten seiner Zunft gehörte 2022 der Schroder GaiaBlueTrend. Er ist in Zusammenarbeit mit Systematica Investments entstanden. Verwaltet wird die Strategie von der Systematica-Chefin Leda Braga. Die Brasilianerin schaffte auf 12-Monats-Sicht einen Gewinn von gut 30 Prozent. 

Der im Dezember 2015 aufgelegte Fonds basiert auf der bewährten Strategie von Systematica, die bereits im Januar 2004 auf den Markt kam. BlueTrend handelt ein diversifiziertes Set von liquiden Instrumenten. Insgesamt handelt das Programm mehr als 150 verschiedene Kontrakte in Aktien, Rohstoffen, festverzinslichen Wertpapieren und Devisen (FX). 

Fazit: Trendfolger bereichern jedes Depot. Als Versicherung machen sie Sinn. Der Schroder Gaia BlueTrend gehört dabei zu den interessantesten Produkten

Diesen Beitrag teilen: