• PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG
  • DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
Fonds-Research

Die Fondsauf- und Absteiger im Januar 2022

Mit dem Pictet-Premium Brands setzen Anleger auf Aktien mit starken Marken. TiAM FundResearch hat den Themenfonds von Pictet nun auf FondsNote 2 hochgestuft.

10.01.2022 | 12:30 Uhr von «Ralf Ferken»

Aufsteiger

Seit einigen Jahren können Anleger immer mehr sogenannte Themenfonds kaufen, um beispielsweise gezielt in Aktien aus den Bereichen Blockchain, digitale Gesundheit, Elekromobilität oder künstliche Intelligenz zu investieren. Die Schweizer Fondsgesellschaft Pictet Asset Management ist Marktführer auf diesem Gebiet und hat seit dem Jahr 1995 mittlerweile 15 Themenfonds aufgelegt.

Zu ihnen zählt unter anderem der im Jahr 2005 lancierte Pictet-Premium Brands, den Caroline Reyl und Laurent Belloni von Genf aus managen. Reyl und Belloni investieren dort in Unternehmen mit starken Marken und halten unter ihren zehn größten Einzelwerten etwa den kalifornischen iPhone-Hersteller Apple, den französischen Luxusgüterkonzern LVMH sowie die US-Hotelkette Marriott.

Caroline Reyl

Caroline Reyl, Pictet Asset Management

Laurent Belloni

Laurent Belloni, Pictet Asset Management

Auf diese Weise möchten sie in Unternehmen investieren, die profitabel wachsen und solide Bilanzen aufweisen. Denn Unternehmen wie Apple, LVMH und Marriott können für ihre Dienste und Produkte meist vergleichsweise hohe Preise verlangen, so dass die Börsianer hier von Preismacht oder Pricing Power sprechen. Für ein neues iPhone zahlen die Apple-Kunden eben meist ohne Murren mehr als die Samsung-Kunden für ein neues Samsung-Smartphone.

Zudem profitieren etliche starke Marken im Pictet-Fonds von den steigenden Pro-Kopf-Einkommen in den Schwellenländern. Bei Reyl und Belloni stammen die rund 40 Unternehmen in ihrem Fonds zwar zu 49 Prozent aus Europa und zu 46 Prozent aus Nordamerika, ihre Umsätze erzielen diese aber zu 23 Prozent in der Region Asien ohne Japan.

In den vergangenen vier Jahren haben Reyl und Belloni mit ihrer Strategie ein Plus von über 90 Prozent erzielt, ohne allzu starke Schwankungen zuzulassen und haben somit Boden gegenüber anderen Konsumfonds gut gemacht. Daher stuft TiAM FundResearch den Pictet-Premium Brands nun von FondsNote 3 auf FondsNote 2 hoch.

Hochgestuft auf FondsNote 2 hat TiAM FundResearch zudem den ARERO-Weltfonds und den Vanguard FTSE 100 ETF, die mehrere beziehungsweise einen Index abbilden. Mit dem ARERO-Weltfonds investieren Anleger dabei zu 60 Prozent in einen weltweiten Aktienkorb, zu 25 Prozent in Euro-Staatsanleihen und zu 15 Prozent in Rohstoffe. Mit dem Vanguard-ETF setzen Anleger auf die 100 größten Aktien, die an der Börse in London gehandelt werden.

Aufsteiger ISIN Kategorie 4-Jahres-Performance (in %) FondsNote
Alpha Star Aktien LU1070113235 Aktien Deutschland Nebenwerte 88,4 1
BGF World Mining LU0075056555 Aktien Rohstoffe diversifiziert 60,8 1
antea DE000ANTE1A3 Mischfonds flexibel EUR 27,5 2
ARERO-Der Weltfonds LU0360863863 Mischfonds aktienorientiert EUR 33,9 2
Pictet-Premium Brands LU0217139020 Aktien Konsum/Dienstleistungen 92,5 2
Vanguard FTSE 100 ETF IE00B810Q511 Aktien Großbritannien 18,7 2
ACATIS AI Global Equities DE000A2DR2L2 Aktien Welt 59,1 3
Pictet-Health LU0188501257 Aktien Gesundheit/Pharma 59,2 3
UniEuroRenta Real Zins LU0192293511 Anleihen EUR Aggregate 11,1 3
Stichtag: 31.12.2021; Quelle: Mountain View Data GmbH, FondsConsult



Absteiger

Verschlechtert auf FondsNote 3 hat sich dagegen der populäre Mischfonds Carmignac Patrimoine, der bis zu 50 Prozent in Aktien anlegen kann. Zwar schwankt er nicht besonders stark, was ihm bei der Berechnung der FondsNote Pluspunkte einbrachte. Allerdings schloss er das exzellente Börsenjahr 2021 mit einem Minus von 0,9 Prozent ab, so dass er hier überproportional viele Minuspunkte einsammelte.

Ähnlich ist die Lage beim Dirk Müller Premium Aktien. Zwar schwankte der Aktienfonds des ehemaligen Börsenhändlers Dirk Müller kaum, weil er das Portfolio fortlaufend gegen mögliche Verluste absichert. Das geht jedoch auf Kosten der Rendite. So verlor der Dirk-Müller-Fonds im Jahr 2021 4,3 Prozent, was ihm die Herabstufung auf FondsNote 4 einbrachte.

Magere Zeiten durchlitt zuletzt auch deriShares Global Clean Energy ETF, der im vergangenen Jahr satte 18,5 Prozent verlor und zugleich sehr volatil war, so dass TiAM FundResearch ihn auf FondsNote 3 runterstufte. Allerdings zehrt der ETF für erneuerbare Energien noch von seinem Performance-Polster, das er in den Jahren 2018, 2019 und 2020 mit einem Plus von 200 Prozent angesammelt hat.

Absteiger ISIN Kategorie 4-Jahres-Performance (in %) FondsNote
Deka Stoxx Europe Strong Style 40 ETF DE000ETFL052 Aktien Europa 74,7 2
Der Zukunftsfonds DE000A2DTM69 Multi-Asset EUR 12,4 2
Carmignac Patrimoine FR0010135103 Mischfonds ausgewogen EUR 8,8 3
DWS German Small/Mid Cap DE0005152409 Aktien Deutschland Nebenwerte 46,9 3
DWS Smart Industrial Technologies DE0005152482 Aktien Industrie 57,5 3
iShares Global Clean Energy ETF IE00B1XNHC34 Aktien Neue Energien 150,3 3
Dirk Müller Premium Aktien DE000A111ZF1 Aktien Welt -2,0 4
iShares eb.rexx Gov. Germany ETF DE0006289465 Anleihen EUR Aggregate 0,8 4
Xtrackers Germany Gov. Bond ETF LU0468896575 Anleihen EUR Aggregate 5,4 4
Stichtag: 31.12.2021; Quelle: Mountain View Data GmbH, FondsConsult



Erstmals bewertet

Einen Einstand nach Maß feierte ein nachhaltiger US-Aktien-ETF von BNP Paribas, den TiAM FundResearch auf Anhieb mit FondsNote 1 einstufte. Der BNPP MSCI USA SRI PAB 5% Capped ETF hält aus jedem Sektor des MSCI USA Index jeweils das nachhaltigste Viertel der Aktien. Derzeit zählen der Autobauer Tesla sowie die Konsumwerte Coca-Cola und Pepsi zu den größten Einzelwerten.

Erstmals bewertet ISIN Kategorie 4-Jahres-Performance (in %) FondsNote
Allianz All China Equity LU1720050803 Aktien China 56,0 1
BNPP MSCI USA SRI PAB 5% Cap. ETF LU1659681669 Aktien Ethik/Ökologie 111,2 1
DWS ESG Global Corporate Bonds LU1663917257 Anleihen EUR Corporate Bonds 9,5 1
Schroder ISF China LU1713307426 Aktien China 89,5 1
AXA US Credit Short Duration IG €-hdg LU0960403342 Anleihen EUR Corporate Kurzläufer 0,7 2
CS Digital Health Equity LU1683285164 Aktien Gesundheit/Pharma 113,8 2
Lampe Select Europe DE000A2DWUN3 Aktien Europa 42,9 2
Lyxor Core MSCI EMU ETF LU1646360971 Aktien Euroland 24,7 3
Allianz Europe Equity Value LU1652855146 Aktien Europa 9,9 5
Stichtag: 31.12.2021; Quelle: Mountain View Data GmbH, FondsConsult



Mehr Informationen zur €uro FondsNote finden Sie unter: www.fondsnote.de

Die Fondsauf- und Absteiger Dezember 2021 finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen: