• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

„Von der Wertschöpfung hochqualitativer Unternehmen profitieren“

Candida de Silva, Portfoliospezialistin und Mitglied des International Equity-Teams bei Morgan Stanley, erklärt im Interview die Anlagestrategie und Vorteile des MS INVF Global Sustain Fund. Auf dem Fund Forum Hybrid am 7. Juli in München, für das Sie sich am Ende des Textes anmelden können, können Sie noch mehr über den Fonds für nachhaltige Qualitätsaktien erfahren.

28.06.2022 | 12:10 Uhr von «Peter Gewalt»

TIAM FundResearch: Warum sind Aktien von hoher Qualität im aktuellen Umfeld interessant?

Candida de Silva: 2022 ist bisher für Anleger recht schmerzhaft gewesen. Der S&P 500 ist auf dem Weg zu seiner schlechtesten H1-Wertentwicklung seit 1932, und für 10-jährige US-Staatsanleihen respektive seit 17881. Der Russland-Ukraine-Konflikt hat Trends beschleunigt, die bereits im Gange waren: Angebotsengpässe insbesondere bei Rohstoffen, Deglobalisierung und die „Heimkehr“ des verarbeitenden Gewerbes, Inflation und damit eine Krise der Lebenshaltungskosten vor dem Hintergrund eines hohen Verschuldungsgrades.

Wohin können sich Anleger wenden? Fünf Monate der Korrektur an den Märkten haben unsere Befürchtungen über globale KGVs gelockert, obwohl sie in keiner Weise niedrig sind, da sie immer noch am oberen Ende der 2003-2019 Spanne liegen. Unsere Bedenken hinsichtlich derMarktgewinne haben sich hingegen weiter erhöht, ebenso wie die Gewinne selbst.

Unser Team verwaltet seit über 25 Jahren globale Aktienportfolios mit einer einheitlichen Philosophie fokussiert auf hochqualitative "Kapitalvermehrer" – Unternehmen, die ihre Gewinne über Zyklen hinweg stetig steigern können. Unsere Bedenken bezüglich der Gewinne des breiteren Marktes und steigende Risiken für ausgereizte Margen, die durch die Inflation oder einen Abschwung zu erwarten sind, führen uns zu der Annahme, dass jetzt ein besonders guter Zeitpunkt ist, Kapitalvermehrer zu halten, da ihre Preismacht und wiederkehrenden Erträge ihre Gewinne in schwierigen Zeiten robust machen können. Dies kann der Markt als Ganzes schwierig erreichen.

TIAM FundResearch: Warum ist der MS INVF Global Sustain Fund ein Investment wert?

Der SFDR-Artikel 8 Global Sustain Fund ist eine qualitätsbasierte, ESG-integrierte, kohlenstoffarme globale Aktienstrategie mit Ausschlüssen zu fossilen Brennstoffen, Waffen, Tabak und Alkohol.

Hochwertiges, robustes Portfolio: Wir möchten bottom-up in hochqualitative, gut geführte Unternehmen zu vernünftigen Preisen investieren. Aufgrund starker immaterieller Vermögenswerte, insbesondere Marken und Netzwerke, haben Unternehmen, die unsere hohen Qualitätsstandards erfüllen, hohe und stabile operative Renditen, die unserer Meinung nach langfristig erhalten werden können. Die Analysen des Teams zeigen, dass Unternehmen mit einer starken Franchise-Beständigkeit, hohen, wiederkehrenden Cashflows, Preismacht, geringer Kapitalintensität und minimaler Verschuldung über Marktzyklen hinweg nachhaltig hohe Renditen erzielt haben. Gewinne sind in der Regel weniger konjunkturempfindlich, da wiederkehrende Geschäfte mit hohen Bruttomargen helfen, Kapitalvermehrern vor negativen Auswirkungen auf den operativen Cashflow zu schützen.

CO2-leicht und leichter werdend: Der CO2-Fußabdruck des Fonds ist um 84 Prozent niedriger2 als der des MSCI ACWI pro Millionen US-Dollar Umsatz und um 95 Prozent niedriger pro Millionen US-Dollar Investment. Letztes Jahr haben wir ein Engagementprogramm zur CO2-Wende aufgelegt, wodurch wir uns mit 95 Prozent der Positionen in den globalen Strategien austauschen – weit über dem Branchendurchschnitt von 19 Prozent3 . Wir haben bereits Fortschritte erzielt: sechs von sieben Unternehmen, die keine Ziele hatten, setzen sich nun welche und durchschnittlich 71 Prozent unserer Positionen haben sich Netto-Null-Ziele oder mehr gesetzt – ein Plus von 54 Prozent zu Jahresbeginn. Da der Global Sustain deutlich weniger CO2-intensiv ist und höhere Margen als der Markt aufweist, hat er eine deutlich geringere Gewinnsensitivität für CO2-Preise. Unseres Erachtens sollte die Kapitalvermehrungsfähigkeit auch unter strengeren CO2-Richtlinien erhalten bleiben.

TIAM FundResearch: Ist der MS INVF Global Sustain Fund als Kerninvestment oder als Beimischung gedacht. Und warum?

Unser langfristiger Ansatz soll sicherstellen, dass Anleger von der Wertschöpfung hochqualitativer Unternehmen profitieren können und gleichzeitig eine Minimierung der Abwärtspartizipation erreichen.

Bei einigen Anlegern wird der Global Sustain als langfristige Kernallokation für Aktien eingesetzt. Bei anderen sitzt er im Qualitätssegment eines breiteren Aktienportfolios.

TIAM FundResearch: Welche besondere Kompetenz besitzt das Fondsmanagement?

25 Jahre Erfahrung mit Qualitäts-Anlagen

ESG-Überlegungen sind ein fundamentaler Teil des Anlageprozesses und werden direkt vom Anlageteam mithilfe unseres eigenen Rahmenkonzepts bewertet.

Aktives von Portfoliomanagern geführtes Engagement

Der direkte, regelmäßige Austausch ist ein Markenzeichen unseres Bottom-up-Ansatzes. Dank unserer Größe und langfristigen Haltedauer haben wir einen ausgezeichneten Zugang zu Unternehmensleitungen. 2021 führten wir 143 ESG-bezogene Engagements durch.

Gut aufgestelltes, erfahrenes Team

Wir glauben fest daran, dass unser Team mit 14 Investoren ein Wettbewerbsvorteil in sich ist. Die jahrelange Zusammenarbeit, die Kultur kritischer Analysen und die breite Erfahrung in verschiedenen Sektoren prägen unsere Aktienauswahl.

TIAM FundResearch: Auf was freuen Sie sich auf dem Fund Forum Hybrid besonders?

Nach etlichen Zoom-Meetings könnte ich nicht glücklicher sein, an der Konferenz teilzunehmen und unsere Kunden persönlich zu treffen. Ins elegante München zurückzukehren, ist dabei ein zusätzlicher Pluspunkt.

1Deutsche Bank Research, Juni 2022

2Quelle: S&P Trucost, Stand: 31. März 2022, Scope 1 und 2 Emissionen

3Der Branchendurchschnitt liegt bei 19 % der Positionen. Quelle: UN Principles for Responsible Investment, Listed equity snapshot 2017-2020, 8. Oktober 2020.

Hier geht es zur Anmeldung

Diesen Beitrag teilen: