• PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG
  • DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
Gold wird auf allen Kontinenten außer der Antarktis gewonnen
Edelmetalle

World Gold Council: Der gesellschaftliche und wirtschaftliche Beitrag der Goldbergbauindustrie

Der World Gold Council veröffentlicht heute seinen neuen Bericht „The social and economic contribution of gold mining“. Diese jüngste Untersuchung trägt dazu bei, den unmittelbaren finanziellen Beitrag von 31 Mitgliedsunternehmen des World Gold Council (WGC) im Jahr 2021 zu quantifizieren

24.11.2022 | 10:50 Uhr

Gold wird auf allen Kontinenten außer der Antarktis gewonnen, oft in abgelegenen und schlecht angebundenen Regionen mit wenig Infrastruktur oder anderen wirtschaftlichen Aktivitäten. Die Quantifizierung der direkten Beiträge der Unternehmen erfolgte in vier Hauptkategorien:

  • Zahlungen an Regierungen (einschließlich Steuern und Nutzungsgebühren)
  • Zahlungen an Lieferanten
  • Zahlungen an Arbeitnehmer
  • Zahlungen an Gemeinden

Der Minenbetrieb ist ein komplexes, langjähriges Geschäft. Diese Daten beruhen lediglich auf einer einjährigen Momentaufnahme und stellen nicht den gesamten Bergbauzyklus dar. Dennoch helfen sie dabei, die beträchtlichen wirtschaftlichen Auswirkungen des Goldbergbaus zu belegen, insbesondere in Entwicklungsländern.

Key Highlights des Berichts:

  • Im Jahr 2021 trugen die WGC-Mitgliedsunternehmen insgesamt 57,1 Mrd. US-Dollar unmittelbar zur Wirtschaftsleistung der Gastländer bei
  • Davon Zahlungen in Höhe von 35,4 Milliarden US-Dollar an Lieferanten im Inland, 11,7 Milliarden US-Dollar an Arbeitnehmerlöhnen und 10,0 Milliarden US-Dollar an Zahlungen an die Regierungen
  • Darüber hinaus wurden 2021 in den 37 Ländern, mit denen die WGC-Mitgliedsunternehmen zusammenarbeiten, Beiträge in Höhe von über 450 Millionen US-Dollar an lokale Gemeinden und indigene Gruppen geleistet
  • Im Jahr 2021 beschäftigten die WGC-Mitgliedsunternehmen fast 250.000 Menschen unmittelbar sowie über 140.000 Vertragspartner
  • Jeder Arbeitsplatz in der Goldbergbauindustrie schafft auch sechs weitere mittelbare Arbeitsplätze in der Lieferkette bzw. fast zehn weitere, wenn die indirekten Arbeitsplätze einbezogen werden
  • Die jüngsten Bemühungen der Unternehmen, einheimische Fachkräfte auszubilden und weiterzuentwickeln, haben dazu beigetragen, dass 95 Prozent der Beschäftigten aus dem jeweiligen Gastland stammen.


Hier finden Sie das PDF des Reports "The social and economic contribution of gold mining": https://fileshare.instinctif.com/dl/K0PSJ3aofr

Diesen Beitrag teilen: