• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Metzler Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA

Dachfonds: Die besten über fünf Jahre

Dachfonds wollen in verschiedenen Märkten hinweg stabile Renditen erzielen. Oft machen sie dabei keine gute Figur: Zu hohe Gebühren, oftmals schlechtes Timing, lautet die Kritik. Was Dachfonds auf fünf Jahre gebracht haben – der Vergleich.

07.05.2019 | 15:00 Uhr von «Thomas Gräf»

Manager von Dachfonds wollen aus einzelnen Marktsegmente die jeweils attraktivsten Fonds herauspicken und dadurch Investoren mit verschiedenen Rendite-Risiko-Profilen breit diversifizierte und aktiv gemanagte Portfolios zur Verfügung stellen. Dabei bedienen sie sich aus einem breiten Anlageuniversum von aktiv und passiv gemanagten Fonds.

Das Manko: Neben den Gebühren für das Management des Fonds selbst zahlen Anleger auch die Gebühren der Zielfonds. Das können zwar, müssen aber nicht unbedingt die billigeren ETFs sein. Im Ranking der Dachfonds, das mit der Fondssoftware FVBS professional erstellt wurde, sind denn auch Ausgabeaufschläge von fünf Prozent und mehr eher die Regel.

Auch die laufenden Kosten der Dachfonds, die über die Total Expense Ratio (TER) gemessen werden, liegen eher am oberen Ende der Bandbreite. Zwar gibt es auch Produkte wie den ARERO Weltfonds, die auf ein Agio verzichten und mit einer TER von 0,5 % auch bei den ETFs mithalten können. Aber eine Rendite von 34 % in den vergangenen fünf Jahren ist doch eher überschaubar und für die wenigsten Investoren attraktiv. Teuerstes Produkt im Ranking ist der WAC Fonds - 1, der mit sage und schreibe drei Prozent TER vom Platz geht. Da der Fonds jeweils zur Hälfte den DAX und den MSCI Wolrd als Total Return Indizes nachbildet, würden Anleger mit ETFs auf die Indizes am Ende besser fahren.

Ob man mit Dachfonds besser schläft als mit anderen Fondsvehikeln, das muss jeder Anleger selbst entscheiden. Die Bandbreite der Volatilität bei den Dachfonds im Ranking reicht von 8 % bis 16 % und ist natürlich abhängig von der Benchmark.

Performance verschiedener Indizes
Performance verschiedener Indizes

Unterm Strich konnten die besten Dachfonds im Ranking maximal 57 % Rendite in den letzten fünf Jahren erwirtschaften. Das ist hätte sich auch mit einem ETF auf den S&P 500 erzielen lassen, schlägt allerdings die Performance von DAX und MSCI World. Und besser als die Anlage in einer US-Schatzanweisung mit zehn Jahren Laufzeit sind die Dachfonds allemal.

# NAME CUR VOL (Mio) YTD 5 YR VOLA AGIO TER ISIN
1 Best Opportunity Concept EUR 1.647 18 % 57 % 13 % 5,0 % 1,99 % LU0173002295
2 Nordea FoF MMF Balanced HB $ USD 293 13 % 57 % 11 % 2,0 % 2,08 % LU0946760708
3 HUK-Vermögensfonds Dynamik EUR 80 16 % 50 % 12 % 5,0 % 1,71 % LU0123854472
4 AktivChance EUR 32 16 % 50 % 14 % 4,0 % 1,85 % DE000A0JEK49
5 TOP-Fonds V Der Offensive T EUR 46 18 % 49 % 15 % 4,0 % 2,83 % AT0000703137
6 Varios Flex Fonds UI EUR 16 11 % 49 % 8 % 5,0 % 1,65 % DE000A0NFZQ3
7 WAC Fonds - 1 EUR 11 9 % 47 % 12 % 4,5 % 3,04 % LU0383117511
8 PremiumStars Wachstum AT € EUR 135 14 % 46 % 9 % 2,5 % 2,01 % DE0009787069
9 Portfolio Wachstum (Euro)Altern. ZKB Oe EUR 241 20 % 45 % 12 % 5,0 % 2,27 % AT0000A0QRA0
10 C-QUADRAT Stuttgarter AllStars aktiv VT EUR 13 17 % 44 % 12 % 5,3 % 1,65 % AT0000A12GA7
11 Flaggschiff Wachstum EUR 89 16 % 43 % 13 % 5,0 % 2,39 % LU0326856688
12 ComfortInvest Perspektive EUR 5 16 % 42 % 15 % 5,0 % 2,55 % DE0002605367
13 Russell Continental European Eq D Acc GBP 497 16 % 39 % 16 % 5,0 % 0,76 % IE0032502001
14 C-QUADRAT Stuttg Green Stars aktiv VT EUR 53 18 % 39 % 10 % 5,3 % k.A. AT0000A12G92
15 VPI World Select (T) EUR 14 15 % 38 % 10 % 5,0 % 2,84 % AT0000A026V3
16 Russell Continental European Eq A Acc EUR 497 17 % 38 % 16 % k.A. 0,91 % IE0007356250
17 Xtrack Portfolio ETF 1C EUR 376 12 % 35 % 8 % 0,0 % 0,70 % LU0397221945
18 ARERO - Der Weltfonds EUR 844 11 % 34 % 9 % 0,0 % 0,50 % LU0360863863
19 MasterFonds-VV Wachstum EUR 78 11 % 33 % 8 % 5,0 % 2,24 % DE000A0NFZG4
20 Raiffeisenfonds-Ertrag (A) EUR 884 9 % 32 % 9 % 3,5 % 1,58 % AT0000818919

Am besten abgeschnitten hat im Ranking der Best Opportunity Concept von Feri Trust. Mit einem Volumen von fast 1,7 Milliarden Euro istder Fonds beileibe kein Leichtgewicht und schlägt sich immerhin seit 203 recht wacker am Markt. Die performance sowohl über die vergangenen fünf (57 %) als auch im laufenden Jahr (18 %) kann sich sehen lassen. Mit fünf Prozent Agio und TER in Höhe von zwei Prozent ist er jedoch nicht günstig.

Den zweiten Platz belegt der Multi Manager Fund Balanced von Nordea. Mit einem Agio und TER von jeweils rund zwei Prozent liegt der Fonds bei den Kosten im Mittelfeld. Und ein Fondsvolumen von 41 Millionen Euro ist vergleichsweise wenig. Dem steht jedoch eine gute Performance über fünf Jahre gegenüber.

Der drittplatzierte Vermögensfonds HUK Welt Fonds DYN investiert in Aktien, Aktienfonds sowie aktiennah investierende Fonds, gemischte Wertpapierfonds, Rentenfonds und Geldmarktfonds. Damit hat er im laufenden Jahr bereits 16 und über fünf Jahre immerhin 50 Prozent Rendite gebracht. Dafür zahlen Anleger fünf Prozent Agio und 1,7 Prozent laufende gebühren pro Jahr.

Mehr Informationen zur Fondssoftware FVBS finden Sie unter www.fvbs.pro

Diesen Beitrag teilen: