• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Neuberger Berman Asset Management Ireland Limited, German Branch
  • Comgest Deutschland GmbH
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • BLI - Banque de Luxembourg Investments S.A.
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • AXA Investment Managers Deutschland GmbH
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Rothschild & Co Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG

Schroders-Chef Peter Harrison präsentiert einen neuen Rekord

Die britische Fondsgesellschaft Schroders hat das verwaltete Vermögen zum 30. Juni 2020 auf 525,8 Milliarden Pfund gesteigert. Das ist ein neuer Rekordwert und gegenüber Ende 2019 ein Plus von fünf Prozent.

31.07.2020 | 08:15 Uhr von «Ralf Ferken»

Keine Mitarbeiter entlassen

Eine hohe Kundennachfrage verzeichneten insbesondere die Segmente Solutions Strategies und Wealth Management.

„Das positive Nettoneugeschäft wurde getragen vom hohen Einsatz unserer Mitarbeiter sowie von gezielten Investitionen in Technologie, die unser diversifiziertes Geschäftsmodell vorantreiben“, kommentierte Schroders-CEO Peter Harrison

„Weltweit haben wir keine Mitarbeiter entlassen, keine Personalkürzungsprogramme umgesetzt und auch keine staatlichen Hilfen beantragt“, so Harrison weiter.

63 Prozent Outperformer

Zudem gab der britische Asset Manager an, wie viele Schroders-Vermögenswerte zum 30. Juni 2020 ihren Vergleichsindex übertroffen haben. Über drei Jahre waren dies 63 Prozent, was laut Schroders der wichtigste Leistungsindikator sei. Über einen Zeitraum von fünf Jahren schnitten 70 Prozent der Vermögenswerte besser ab, über ein Jahr waren es 58 Prozent.

Schroder-Assets, die outperformt haben:


1 Jahr 3 Jahre 5 Jahre
Per 30. Juni 2020 58% 63% 70%
Per 31. Dezember 2019 70% 70% 72%
Quelle: Schroders


Diesen Beitrag teilen: