• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Gamax Junior: Kaufen, was junge Leute mögen

Beim Gamax Junior investiert von DJE-Fondsmanager Moritz Rehmann weltweit in Unternehmen, die bei jungen Leuten einen guten Ruf haben und die auf diese Weise langfristig wachsen können.

22.04.2021 | 09:50 Uhr von «Ralf Ferken»

Fondsmanager

DJE Kapital berät den zu Mediolanum International Funds gehörenden Gamax Junior bereits seit Oktober 2007 und hat ihn im Jahr 2010 in die Hände von DJE-Fondsmanager Moritz Rehmann gelegt, der seit dem Jahr 2005 für den in Pullach bei München ansässigen Vermögensverwalter arbeitet.

Anlagestrategie

Der Gamax Junior ist ein klassischer globaler Aktienfonds. Allerdings kann Rehmann bis zu zehn Prozent in Cash gehen und in defensive Branchen umschichten, falls DJE Kapital eine negative Marktmeinung haben sollte oder mit einem Abrutschen des Marktes rechnet.

Aktienauswahl

„Wir mögen Unternehmen und Produkte, die bei jungen Leuten einen guten Ruf haben und ihre Kunden auf diese Weise langfristig binden und halten können“, sagt Rehmann.

Wer sein erstes Auto kaufe und damit zufrieden sei, den müsse die Autofirma beim nächsten Mal vielleicht nicht mit einem Rabatt locken, erläutert er.

Auch wer einmal ein iPhone gekauft habe, werde Apple vermutlich treu bleiben, da der Wechsel zu einem anderen Anbieter finanziell und zeitlich zu aufwendig sei.

Konkret wertet Rehmann aus, welche Handtaschen- oder Smartphone-Marken junge Leute im Alter von 15 bis 25 Jahren mögen oder zu welchen Online-Plattformen sie wechseln.

Kurzum: Rehmann mag Unternehmen, die stark in der Kundenbindung sind und damit vernünftig durch Krisen kommen können.

Auf zyklische Bau, Chemie- und Maschinenbauwerte verzichtet er dagegen, ebenso auf Versorger sowie auf Energie und Öl- und Gaswerte, da sie eher andere Firmen als junge Leute ansprechen.

Portfolio

Rehmann hält im Portfolio rund 80 Einzelwerte. Zu seinen größten Positionen zählen momentan Alphabet (3,7 %), die AIA Group (3,2 %), Apple (3,0 %), Amazon (2,7 %) und Paypal (2,5 %).

Regional stammen die meisten Aktien aus Nordamerika (53,6 %) sowie aus Europa (24,8 %), den Emerging Markets (9,9 %) und der Pazifik-Region (7,3 %).

Sektoral dominieren Titel aus den Bereichen zyklischer Konsum (33,0 %), Kommunikation (25,0 %), IT (12,3 %), nicht-zyklischer Konsum (11,1 %) und Finanzen (10,8 %).

„Die Mischung muss stimmen, um gut über den jeweiligen Zyklus zu kommen“, resümiert Rehmann.

Rendite-Risiko-Profil

In den vergangenen 15 Jahren legte der Gamax Junior um 182 Prozent zu, womit er in dieser Zeit nur unwesentlich schlechter als ETFs auf den MSCI World Index abschnitt.

Zugleich erlitt er in der Spitze lediglich einen maximalen Verlust von rund 33 Prozent, womit er u den konservativsten globalen Aktienfonds gehörte und die Finanzkrise der Jahre 2008/2009 und den Corona-Crash vom Februar/März 2020 vergleichsweise gut überstand.

Fazit

Der Gamax Junior hat einen ungewohnten, aber plausiblen Blickwinkel auf die Aktienmärkte.


Fonds-Tabelle: Sortiert nach dem niedrigsten maximalen Verlust

Hier listen wir globale Aktienfonds auf, die TiAM FundResearch und FVBS professional mindestens mit FondsNote 1 bis 3 einstufen werden und die mindestens 500 Mio. Euro groß sind.

Name Max Drawdown 15 Jahre Perf. 15 Jahre kum. FondsNote Fondsvolumen ISIN
GAMAX Funds Junior A -33,2% 181,9% 3 646,60 Mio. EUR LU0073103748
DJE - Dividende & Substanz P (EUR) -33,3% 141,2% 3 887,05 Mio. EUR LU0159550150
Carmignac Investissement A EUR Acc -36,1% 186,0% 3 4,20 Mrd. EUR FR0010148981
Morgan Stanley Global Brands Fund (USD) A -37,6% 287,1% 1 15,02 Mrd. EUR LU0119620416
Macquarie ValueInvest Global A cap -38,2% 166,3% 2 557,57 Mio. EUR LU0135991064
DWS Top Dividende LD -39,2% 140,1% 3 18,15 Mrd. EUR DE0009848119
DWS Akkumula LC -39,7% 167,6% 2 6,43 Mrd. EUR DE0008474024
Comgest Monde C -40,2% 219,8% 1 2,18 Mrd. EUR FR0000284689
Uni21.Jahrhundert -net- -40,4% 117,1% 3 533,07 Mio. EUR DE0009757872
Vontobel Fund - Global Equity B-USD -40,5% 250,1% 1 3,73 Mrd. EUR LU0218910536
Stichtag: 31.03.2021, Quelle: FVBS professional




Weitere Infos: www.gamaxfunds.com/de

Diesen Beitrag teilen: