• PartnerLounge
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Metzler Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • William Blair
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Aberdeen Standard Investments
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Carmignac
  • RBC BlueBay Asset Management
  • Pictet
  • dje Kapital AG
  • DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----

Cinerius stellt sich neu auf

CEO Christoph Lieber verlässt Cinerius (Bild: Cinerius)
Vermögensverwalter

Die Zuger Cinerius-Gruppe will in den kommenden Jahren mit Fokus auf die DACH-Region sowie Luxemburg und Liechtenstein weiter ambitioniert wachsen. Für die nächste Wachstumsstufe hat der Verwaltungsrat das Geschäftsführungsteam neu aufgestellt und entschieden, die Zusammenarbeit mit Christoph Lieber, CEO, und Gregor Korte, Leiter M&A und Business Development, nicht fortzuführen.

09.07.2024 | 12:05 Uhr

Eine Nachfolgeregelung für Christoph Lieber ist bereits getroffen und wird in den nächsten Wochen bekannt gegeben. Bis zum Start des neuen CEO im vierten Quartal 2024 werden dessen Aufgaben mit sofortiger Wirkung von den Geschäftsleitungsmitgliedern Philippe Roschi, Jens Jüttner und Gordian Giger übernommen. Gordian Giger wird zusätzlich zu seinen heutigen Aufgaben mit sofortiger Wirkung diejenigen von Gregor Korte mit übernehmen.

Schnelles Wachstum

„Cinerius ist seit Gründung vor drei Jahren sehr schnell gewachsen. Unser Geschäftsmodell erzeugt hohes Interesse und Akzeptanz bei unabhängigen Vermögensverwaltern und wir haben die personellen und finanziellen Möglichkeiten, weitere Vermögensverwalter unter dem Dach der Cinerius-Gruppe mit aufzunehmen. Der neue CEO passt als Person und mit seiner bisherigen Erfahrung sehr gut zu unserem Unternehmen und unseren Zielen“, so Jens Hagemann, Verwaltungsratspräsident der Cinerius-Gruppe.

Viele Vermögensverwalter aus Deutschland

Die Cinerius-Holding mit Hauptsitz in Zug vereint unabhängige Vermögensverwalter in der Schweiz und in Deutschland als Gruppe unter einem Dach. Ziel des Unternehmens ist es, das Wachstum seiner Partnergesellschaften zu fördern, indem es den einzelnen Mitgliedern der Gruppe umfangreiche Ressourcen und strategische Unterstützung insbesondere beim Wachstum zur Verfügung stellt. Die unternehmerische Unabhängigkeit der Partnergesellschaften und deren Management bleiben unangetastet. Aus Deutschland haben sich bereits die KSW Vermögensverwaltung, Ringelstein & Partner, Habbel, Pohlig & Partner. VM VermögensManufaktur, BV&P sowie die B&K Vermögen den Schweizern angeschlossen. Hinzu kommen noch drei Vermögensverwalter aus der Schweiz. Das Zuger Unternehmen ist durch Verwaltungsratspräsident Jens Hagemann gut im deutschen Vermögensverwaltermarkt vernetzt. Hagemann war Gründer und Sprecher des Vorstands der V-Bank, der führenden deutschen Depotbank für Vermögensverwalter, sowie Vorstand der DAB Bank AG. Er hatte außerdem leitende Positionen bei der HVB Group und bei der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank AG in München und Berlin inne. (jk)

Informieren Sie sich in unseren Newslettern regelmäßig über die besten Fonds und ETFs. Dazu gibt es aktuelle News aus der Fondsbranche. Hier können Sie sich anmelden.

Weitere interessante Neuigkeiten erfahren Sie auf FundResearch TV. Dort stehen die Fonds-Experten Rede und Antwort zu aktuellen Entwicklungen an den Märkten und wo die besten Chancen locken.

Diesen Beitrag teilen: