• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Reuss Private Holding holt ex-UBS-Wealth-Management-Chef in den Aufsichtsrat

Raoul Weil rückt in den Aufsichtsrat der Reuss Private Holding AG

Die Reuss Private Holding AG hat zwei prominente und erfahrene Fachleute für den Aufsichtsrat gewonnen: den Fintech-Experten und Investor Spiros Margaris sowie den langjährigen Private-Banking-Experten Raoul Weil, bis 2010 Chairman & CEO Global Wealth Management & Business Banking der UBS.

25.11.2021 | 11:00 Uhr von «Jörn Kränicke»

Raoul Weil erwarb sich internationale Erfahrung als Leiter Wealth Management International, später als Chief Executive Officer Global Wealth Management & Business Banking und schließlich als Mitglied der Konzernleitung der Schweizer Bank UBS. Im Jahre 2010 wurde Weil Managing Partner der Reuss Private Group AG in der Schweiz. Seit Mai 2019 ist Raoul Weil zudem Mitglied des Verwaltungsrates der Reuss Private Group AG und der Schweizer Tochter Reuss Private AG.

Spiros Magaris
Spiros Magaris

Spiros Margaris (Bild) gilt als der führende Fintech- und Insurtech-Experte. Er ist Geschäftsführer des Unternehmens Margaris Ventures und leitender Berater in mehreren Unternehmen in den Bereichen Fintech, Insurtech, Cybersicherheit, Gesundheitswesen und Künstliche Intelligenz. Zwei der von ihm beratenen Fintech-Start-ups sind zu Einhörnern geworden. Mit über 50 Millionen Lesern gilt Margaris auf seinem Gebiet als der Experte mit dem größten Einfluss weltweit. Im Jahr 2020 wurde er von der Reuters-Tochter Refinitiv zum wichtigsten globalen Influencer im Finanzbereich gekürt. Er ist zudem der einzige Träger der so genannten „Triple Crown“, welche das global führende Londoner Beratungsunternehmen Onalytica an den relevantesten Influencer in Sachen Fintech, KI und Blockchain vergibt.

Dem Aufsichtsrat gehören auch Roman Neff und Frank Mennuni an

Dem Aufsichtsrat der Reuss Private Holding AG gehören zudem zwei weitere Mitglieder an: Roman Neff, Gründer der Reuss Private AG und CRO der Gesellschaft und der Konzernmutter sowie Frank Mennuni, COO der Reuss Private AG.

Bündelung der deutschen Aktivitäten

Mit der Gründung der Reuss Private Holding AG hat die Schweizer Finanzgruppe Reuss Private Group AG kürzlich ihre Aktivitäten in Deutschland zusammengefasst – die Reuss Private Bank für Wertpapierhandel, den Maklerpool FONDSNET sowie das Haftungsdach der BN & Partners Capital AG.

Reuss legt den Fokus auf Technologie

Mit einem Fokus auf Technologie als Wachstumstreiber möchte die Reuss Private Holding den bestehenden Innovationsvorsprung ausbauen, um neue Kundensegmente zu erschließen und bestehenden Kunden die bestmöglichen Dienstleistungen am Markt zu bieten. „Vor meiner Berufung in den Aufsichtsrat der Reuss Private Holding habe ich das zugrundeliegende Geschäftsmodell beobachtet und mich mit dem Management über Jahre hinweg ausgetauscht“, sagt Spiros Margaris. „Die Technologie-Reise der Unternehmensgruppe hat erst begonnen. Es reizt mich sehr, mit meiner Fintech-Expertise zukünftig an dieser Erfolgsgeschichte mitzuschreiben“, so Margaris weiter.

Die Reuss Private Group wächst stark

Die Schweizer Konzernmutter Reuss Private Group verzeichnet ein anhaltend starkes Wachstum. 2020 waren sowohl das verwaltete Vermögen im Wertpapier und Versicherungsmakler-Geschäft (35 Milliarden Euro) als auch der Umsatz (173 Millionen Euro) auf neue Höchststände gestiegen. In den vergangenen fünf Jahren betrugen die jährlichen Steigerungsraten jeweils zwischen 20 und 30 Prozent. „Dieses Wachstum übertrifft das vieler Fintech-Firmen. Ich bin gemeinsam mit dem Management überzeugt, diese Zuwächse in den kommenden Jahren fortzuführen oder sogar zu übertreffen“, sagt Margaris.

Diesen Beitrag teilen: