Carmignac's Note – Eine zwiespältige Rückkehr zur Normalität

Didier Saint-Georges, Managing Director und Mitglied des strategischen Investmentkomitees bei Carmignac

In seiner neuesten Ausgabe der „Carmignac's Note“ beleuchtet Didier Saint-Georges, Mitglied des strategischen Investmentkomitees und Managing Director, die derzeitigen makroökonomischen Entwicklungen sowie die aktuelle Anlagestrategie von Carmignac.

08.12.2020 | 08:39 Uhr

Seine Kernaussagen sind:

Unsere Sicht auf die Märkte:

  • „Wenn sich die Situation an den Märkten klärt, könnte sich die Rückkehr zur Normalität paradoxerweise komplexer gestalten, als es zunächst den Anschein hat.“
  • „Es bedarf einer langanhaltenden Konjunkturerholung, um den enormen Schaden wieder wettzumachen, den die bereits von schwachem strukturellen Wachstum geprägte Weltwirtschaft im Jahr 2020 erlitten hat.“
  • „Das anhaltende Engagement der Zentralbanken könnte den Wert der Währungen infrage stellen, insbesondere was den US-Dollar betrifft.“

Unsere Anlagestrategie:

  • „Wir sind weiterhin von Unternehmen überzeugt, die von ihrem deutlichen Wachstum und ihrer Qualität profitieren, wie beispielsweise Akteure der Energiewende.“
  • „Bevorzugung Chinas und seines Einflussbereichs.“
  • „Beibehaltung einer erheblichen Gewichtung des Goldbergbausektors.“


Im Anhang finden Sie die ausführliche „Carmignac´s Note" im PDF-Format.


Über Carmignac:

Carmignac ist ein unabhängiger Vermögensverwalter, der 1989 auf der Grundlage von drei bis heute gültigen Grundprinzipien gegründet wurde: Unternehmergeist, menschlicher Sachverstand und aktives Engagement.
Unser unternehmerisches Denken ist seit unseren Anfängen ungebrochen. Unser Team von Fondsmanagern hat die Freiheit und den Mut dazu, unabhängige Risikoanalysen durchzuführen und die daraus gewonnenen starken Überzeugungen umzusetzen.
Unsere kollaborative Kultur des Austauschs, der Grundlagenarbeit und des internen Research gewährleisten, dass datenbasierte Analysen immer durch menschlichen Sachverstand angereichert werden, um Komplexität besser zu steuern und verborgene Risiken einzuschätzen.
Wir sind aktive Fondsmanager und aktive Partner. Wir engagieren uns für unsere Kunden, machen unsere Investitionsentscheidungen transparent und stehen jederzeit dafür gerade. Mit einem Kapital, das sich zu 100 % im Besitz der Fondsmanager und unserer Mitarbeiter befindet, ist Carmignac einer der führenden Vermögensverwalter auf dem europäischen Markt und operiert von acht verschiedenen Niederlassungen aus.
Wie in der Vergangenheit, sehen wir es auch heute als unsere wichtigste Aufgabe, durch aktives Fondsmanagement langfristig eine hervorragende Wertsteigerung der Anlagen unserer Kunden zu erzielen.

CARMIGNAC GESTION 24, place Vendôme - F - 75001 Paris Tél : (+33) 01 42 86 53 35 - Fax : (+33) 01 42 86 52 10 Vermögensverwaltungsgesellschaft (AMF-Zulassungsnummer GP 97-08 vom 13/03/1997). Aktiengesellschaft mit einem Grundkapital von 15.000.000 Euro - Handelsregister Paris B 349 501 676

CARMIGNAC GESTION Luxembourg City Link - 7, rue de la Chapelle - L-1325 Luxembourg Tel : (+352) 46 70 60 1 - Fax : (+352) 46 70 60 30 Tochtergesellschaft der Carmignac Gestion. OGAW-Verwaltungsgesellschaft (CSSF-Zulassungsnummer vom 10/06/2013). Aktiengesellschaft mit einem Grundkapital von 23.000.000 Euro

Diesen Beitrag teilen: