• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Lupus alpha holt Dividendenexperten von der DWS

Sergej Shelesnjak

Sergej Shelesnjak (31), zuvor Portfolio Manager für globale Aktien bei der DWS, ist zum 1. Januar 2022 in das Nebenwerte-Team von Lupus alpha gewechselt. Dort verstärkt er das Portfolio Management des Lupus alpha Dividend Champions um Marcus Ratz, Partner und Lead-Portfolio-Manager des Fonds.

11.01.2022 | 12:05 Uhr

Aktien-Experte Shelesnjak verfügt über eine mehrjährige Erfahrung im Bereich globaler Aktien sowie umfangreiche Expertise in den Branchen Biotech, Pharma und Healthcare. Seit 2017 war er als Buy-Side-Analyst bei der DWS zuständig für globale Biotech-Werte und Pharmawerte. Als Lead Manager war er darüber hinaus seit 2019 verantwortlich für mehrere Retail-Fonds, unter anderem für globale Small und Mid Caps, und verstärkte zudem das Portfolio Management im Bereich Healthcare-Fonds.

Begonnen hat Shelesnjak seine Karriere 2016 im aktiven Portfolio Management der DWS als Trainee, unter anderem für globale Aktien und Multi-Asset-Strategien. Während seines Studiums an der Universität zu Köln absolvierte er Auslandssemester an der University of Bradford, Großbritannien, sowie an der Kelly School of Business der Indiana University, Bloomington, USA.

Diesen Beitrag teilen: