New call-to-action
New call-to-action
New call-to-action
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG
  • DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
Ich empfehle den Fiduka-Universal-Fonds I
Fonds

Ich empfehle den Fiduka-Universal-Fonds I

„Den ‚Altmeister‘ im Portfolio“ – von Matthias Bohn Vorstand der P&S Vermögensberatungs AG in Bayreuth

20.01.2023 | 12:15 Uhr von «Matthias Bohn»

Wer kennt Sie nicht, die wirklichen „Börsen-Legenden“. Warren Buffet und auch André Kostolany sind selbst Menschen ohne jegliche Erfahrung an der Börse ein Begriff. Ob es dabei an dem phänomenalen Reichtum, dieser „vom Tellerwäscher zum Millionär“-Story liegt oder die launigen Sprüche haften geblieben sind, man kennt sie eben, diese Börsen-Legenden. Die Wenigsten stellen sich aber die entscheidende Frage: Gibt es eine Möglichkeit, von diesen Börsen-Legenden zu profitieren?

„Börsenerfolg ist eine Kunst und keine Wissenschaft“, pflegte André Kostolany zu sagen. Seit Gründung der Fiduka im Jahre 1971 in München kann Mann und Frau nun an dieser, seiner Kunst teilhaben. Seit nunmehr mehr als 50 Jahren fließen die Erkenntnisse des Altmeisters Kostolany in die Anlageentscheidungen ein und das Management um Marco Herrmann und sein Team überzeugen mit einer soliden, unaufgeregten und erfolgreichen Arbeit.

Der Fiduka Universal I (ISIN: DE0008483736) genießt als flexibler Mischfonds dabei die Freiheitsgrade, die einem Freigeist wie Kostolany zur Ehre gereichen. Durch die flexible Mischung zwischen Aktien und Anleihen – je nach Einschätzung der Marktlage – und durch die bewährte Aktienauswahl, die die Lernkurven von André Kostolany, Benjamin Graham und Philip A. Fisher beinhaltet, qualifiziert sich der Fonds als Basisinvestment.

Mit diesem soliden Basisinvestment ist man dann für die schwierigen Börsenmonate gewappnet, vor denen uns Mark Twain warnte: "Oktober. Dies ist einer der besonders gefährlichen Monate, um am Aktienmarkt zu spekulieren. Die anderen sind Juli, Januar, September, April, November, Mai, März, Juni, Dezember, August, und Februar." Wenn man dies beachtet und frei nach Kostolany weiß, dass man Straßenbahnen und Aktien nie nachlaufen sollte, denn die nächste kommt bestimmt, steht dem künftigen Erfolg mit dem Fiduka Universal I nichts mehr im Wege.

Diesen Beitrag teilen: