• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Danske Invest
  • Metzler Asset Management
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • FRANKFURT-TRUST
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Schroders
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • AXA Investment Managers
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • UBS ETFs
  • Bakersteel Capital Managers
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ETF Securities
  • Comgest
  • ODDO BHF Asset Management
  • La Financière de l'Echiquier
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • NN Investment Partners

„Die Berater, die Kunden und auch wir“

David Abner, Head of WisdomTree Europa

David Abner ist Head of WisdomTree Europa. Er gilt als renommierter ETF-Experte und hat zu diesem Thema zwei Bücher verfasst. Beim Redaktionsbesuch bei €URO FundResearch zeigt er sich einerseits angriffslustig. Andererseits thematisiert er wichtige Trends der ETF-Branche.

12.06.2018 | 12:56 Uhr von «Angelika Bönisch»

Grundsätzlich frustrierten ihn die anhaltenden Diskussionen um die Vorteile aktiver bzw. passiver Investments, so Abner. Schließlich fänden beide Stile in der Praxis ihre Berechtigung. Doch eine sportlich gemeinte Breitseite gegen aktive Investmentfonds kann er sich dann doch nicht ganz verkneifen: „Das sind doch sehr oft Produkte, die mit dem Schwarz-Weiß-Fernsehen vergleichbar sind“, so der WisdomTree-Manager augenzwinkernd.  

Wisdom Tree: Das ist ein global aufgestellter ETF-Emittent, mit Büros in New York, Toronto, London und Tokio. Das Unternehmen ist an der NASDAQ gelistet und kommt auf eine Marktkapitalisierung von 1,5 Mrd. USD. Weltweit hat das Unternehmen (WisdomTree wörtlich übersetzt bedeutet „Weisheitsbaum“) ETFs im Wert von 63 Mrd. USD emittiert. in Europa ist WisdomTree nach Invesco und vor der DEKA auf Platz 9 der ETF-Anbieter. 

Der Markt wächst und konsolidiert gleichzeitig: Erst kürzlich haben die WisdomTree-Manager die europäischen Rohstoff-, Währungs-, Devisen- sowie Short- und Leverage-Geschäfte von ETF-Securities  übernommen. Die Transaktion im Wert von 523 Mio. USD hat WisdomTree in eine neue Dimension gehievt. Sie hat die US-stämmige Company zu einem der größten globalen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs) gemacht (siehe Kuchengrafik). 

WisdomTree: Investierbare Assetklassen

WisdomTree : Investierbare Assetklassen
WisdomTree : Investierbare Assetklassen

Wie wird sich die ETF-Industrie entwickeln? WisdomTree ist dabei kein typisches Beispiel – aber eines, an dem man bestimmte Trends in den USA gut ablesen kann: Bereits Ende 2016 hat sich Abners Unternehmen mit 36% an der US-Beraterplattform AdvisorEngine beteiligt: „Damit können wir heute Berater unterstützen, effizienter zu werden und ihre AuM zu steigern.“ Beim Thema Asset-Management investiere man international in Talente, um nicht als kruder Index-Emittent zu enden, sondern in diesem Bereich weiter Wissen zu sammeln. „Investierbare Portfolios“, seien das Ziel. WisdomTree biete diese an um zu zeigen, dass sich die hauseigene AM-Expertise sehen lassen kann. Kunden interessierten sich zunehmend für spezielle Portfolio-Konstruktionen, die einzelne WisdomTree-ETFs verbänden, um z.B. in diversifizierten Multi-Asset-Anwendungen zu punkten. „Wenn wir Beratern mit Knowhow, Technik und Support helfen zu wachsen, haben alle etwas davon: Die Berater, die Kunden und auch wir.“


Diesen Beitrag teilen: