• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Generali Investments Partners baut Vertrieb aus

Nicolas Zorn wird Sales Manager für institutionelle Kunden bei Generali Investments Partners

Generali Investments Partners (GIP) stärkt ihr Vertriebsbüro in Frankfurt am Main mit Nicolas Zorn als Sales Manager für institutionelle Kunden.

13.01.2022 | 07:00 Uhr

Nicolas Zorn wird den Ausbau der Vertriebskapazitäten von Generali Investments auf dem deutschen Markt für institutionelle Anleger unterstützen, indem er bestehende Investoren betreut und neue Kunden akquiriert. In seinem Fokus stehen Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen und Versorgungswerke.

Zorn war zuvor bei Wells Fargo Asset Management

Vor seinem Wechsel zu GIP war Nicolas Zorn im institutionellen Vertrieb bei Wells Fargo Asset Management tätig, wo er für die DACH-Region und einen Teil des nordischen Marktes verantwortlich war. Davor war er maßgeblich am Aufbau des Vertriebs der EB-SIM GmbH, einer Vermögensverwaltungstochter der Evangelischen Bank, beteiligt. Auch hier lag sein Schwerpunkt auf der Akquisition und Betreuung deutscher institutioneller Kunden. In seiner neuen Rolle wird er an Stephan Bannier, Head of Business Development DACH, berichten.

Diesen Beitrag teilen: