• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA

Mehr als jedes Tagesgeld: So viel Zinsen zahlt Wirecard allen Privatkunden

Mehr als jedes Tagesgeld: So viel Zinsen zahlt Wirecard

Von Wirecard gibt es eine Bezahl-App, bei der sich Guthaben höher verzinsen als auf Tagesgeldkonten.

16.01.2020 | 10:30 Uhr von «Matthias Fischer»

Der digitale Zahlungsdienstleister Wirecard vertreibt eine Banking-App mit dem Namen "Boon". Guthaben auf diesem Konto werden ab dem 1. Februar mit einem Zins von 0,75 Prozent pro Jahr verzinst, wie die Wirtschaftsagentur Bloomberg unter Bezug auf eine E-Mail von Wirecard meldet. Zum Vergleich: Laut dem Finanzdienstleister FMH liegt derzeit der höchste Zinssatz für Tagesgeld bei 0,55 Prozent. Der Zins gilt für Guthaben bis zu einer Höhe von 10.000 Euro, danach gibt es keine Zinsen mehr. Die Zinsgutschrift erfolgt monatlich. Der Zinssatz ist aber variabel und kann entsprechend kurzfristig von dem Unternehmen mit Sitz in Aschheim bei München geändert werden.

Boon ist eine Bezahl-App, mit der Beträge in Echtzeit überwiesen und kontaktlos Rechnungen bezahlt werden können. Die App bietet außerdem verschiedene Loyalty-Funktionen, um digitale Prämienpunkte zu sammeln und einzulösen.

Wirecard: Die aktuelle Aktionärsstruktur finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen: