Pictet AM: Secular Outlook 2022

Was sind in den nächsten fünf Jahren die treibenden Impulse an den Finanzmärkten? Erfahren Sie mehr in unserem Secular Outlook, in dem wir unsere Renditeprognosen für alle wichtigen Anlageklassen vorstellen und die starken langfristigen Trends analysieren, die das Anlageumfeld neu prägen könnten.

24.06.2022 | 06:32 Uhr

Insgesamt: Renditeprognosen für die nächsten 5 Jahre

Die Strategie, die Anlagen eines Portfolios in etwa zu gleichen Teilen auf Aktien und Anleihen aus Industrieländern zu verteilen, hat sich in den letzten Jahrzehnten bewährt. Wer dieses Verhältnis eingehalten hat, konnte jährliche Renditen im hohen einstelligen Bereich erzielen – Gewinne, die dank eines stetigen Wirtschaftswachstums, nahezu stetig sinkender Zinssätze und Inflationsraten sowie relativ ruhiger Bedingungen an den Finanzmärkten möglich wurden.

Unsere Prognosen für die nächsten fünf Jahre zeigen jedoch, dass Anlegerinnen und Anleger einen anderen Weg einschlagen sollten, um vergleichbare Ergebnisse zu erreichen. Dazu gehört, weniger Kapital in die Industrieländer fliessen zu lassen, das Engagement in Vermögenswerte aus Schwellenländern zu erhöhen und deutlich mehr in Alternativen, insbesondere Rohstoffe und Gold, zu investieren.

Asset-class-return-no-10-years_DE

Quelle: Pictet Asset Management, Prognosezeitraum 30.04.2022 bis 30.04.2027

Eine wesentliche Erkenntnis unserer Untersuchung ist, dass die Renditen an den Aktienmärkten einer ungünstigen Verschiebung des Konjunkturzyklus zum Opfer fallen werden. Die globale Wirtschaft nähert sich dem Ende ihrer expansiven Phase nach der COVID-Krise. Straffere finanzielle Rahmenbedingungen, ein Höchststand beim Beschäftigungswachstum in den USA und grosse Produktionslücken deuten auf eine Rezession in diesem oder im nächsten Jahr hin. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf die Investitionen. Es ist ein erheblicher Unterschied, ob man im Vorfeld eines Einbruchs oder zu Beginn einer Erholung in Aktien investiert. Das gilt selbst für diejenigen, die über lange Zeiträume investieren.

Wie unsere Analyse der letzten 100 Jahre zeigt, konnte eine Erstanlage in Aktien aus Industrieländern nach dem Ende einer Rezession eine Kursrendite von 10% pro Jahr für die folgenden fünf Jahre erzielen; dagegen hat eine Anlage vor einer Rezession, wie es heute der Fall wäre, in der Regel nur eine annualisierte Rendite von 4% erbracht – also ein Minus von etwa 6% pro Jahr.

Den gesamten "Pictet AM: Secular Outlook 2022" finden Sie hier.


Pictet Asset Management 2022 Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen, bevor Sie die Website konsultieren.

Einige der auf dieser Website veröffentlichten Fotos wurden von Stéphane Couturier, Magnus Arrevad, Lundi 13, Phovea, 13Photo, Magnum Photos, Club Photo Pictet aufgenommen.

Diesen Beitrag teilen: