• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Französische ETF-Hochzeit: Amundi möchte die ETF-Sparte von Lyxor übernehmen

Der französische Asset Manager Amundi verhandelt mit der französischen Bank Société Générale exklusiv über die Übernahme ihrer ETF-Sparte Lyxor.

07.04.2021 | 09:28 Uhr von «Ralf Ferken»

Zusammen würden die beiden ETF-Sparten von Amundi und Lyxor 142 Milliarden Euro verwalten, was in Europa einem Marktanteil von 14 Prozent entspräche.

Es werde laut Amundi erwartet, dass die Transaktion nach Anhörung der Betriebsräte und vorbehaltlich der erforderlichen regulatorischen und kartellrechtlichen Genehmigungen bis spätestens Februar 2022 abgeschlossen sein wird.

Amundi-CEO Yves Perrier betonte, dass diese Akquisition in vollem Einklang mit der Verstärkungsstrategie der Crédit Agricole Gruppe im Asset Gathering Geschäft stehe.

Diesen Beitrag teilen: