• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Die besten zehn Dividendenfonds der vergangenen fünf Jahre

Die Unternehmen schütten weltweit so viel Dividende aus wie noch nie. Doch welche Dividendenfonds sind für Investoren empfehlenswert. TiAM FundResearch hat daher ausgewertet, welche zehn Portfolios in den vergangenen fünf Jahren die höchsten Wertzuwächse verzeichnet haben.

03.06.2022 | 12:06 Uhr von «Peter Gewalt»

Die Gewinnausschüttungen der Unternehmen haben global zuletzt noch einmal deutlich zugelegt. So stiegen laut dem aktuellen Janus Henderson Global Dividend Index die weltweiten Dividenden im ersten Quartal um elf Prozent auf insgesamt 302,5 Milliarden US-Dollar – ein Rekord für die saisonal typischen ruhigeren ersten drei Monate des Jahres. Das bereinigte Wachstum war mit 16,1 Prozent sogar noch höher. Damit haben sich die Ausschüttungen seit 2009 mehr als verdoppelt haben. Janus Henderson hält angesichts der unsicheren globalen Wirtschaftsaussichten und der zunehmenden geopolitischen Risiken an seinen Erwartungen für die restlichen Quartale des Jahres fest. Durch die Einbeziehung der guten Zahlen für das erste Quartal werden die Prognosen für das Jahr jedoch leicht angehoben. Für 2022 erwartet Janus Henderson nun, dass die weltweiten Dividenden 1,54 Billionen US-Dollar erreichen werden, was einem Gesamtanstieg von 4,6 Prozent und einem bereinigten Anstieg von 7,1 Prozent entspricht. Stellt sich die Frage für Anleger, die am Dividendenboom partizipieren wollen, welche Dividendenfonds sich in  den vergangenen Jahren am besten geschlagen haben.

An der Spitze der Rendite-Rangliste 1 der besten Dividendenfonds der vergangenen fünf Jahre thront laut der FVBS professional mit dem WisdomTree Global Quality Dividend Growth UCITS ETF ein ETF, der seit 2017 ein Plus von knapp 70 Prozent erzielt hat. Das Portfolio, das von der Ratingagentur Morningstar mit der Bestnote bewertet wird, bezieht sich auf den gleichnamigen Index, der sich aus qualitativ hochwertigen dividendenzahlenden Unternehmen aus Industrieländern in aller Welt zusammen setzt. Die Unternehmen müssen bestimmte Risikomanagementkriterien und Mindestanforderungen an die Liquidität erfüllen, das ESG-Screening von WisdomTree bestehen und während des letzten Jahreszyklus Dividenden gezahlt haben. Der Index besteht am aus den 600 besten Unternehmen, basierend auf der Kombination aus Wachstums- und Qualitätsmerkmalen. Die enthaltenen Unternehmen werden anschließend jährlich im Index auf der Grundlage der über den letzten Jahreszyklus gezahlten Dividenden gewichtet. Soll heißen: Gesellschaften, die mehr Dividenden zahlen, werden stärker gewichtet. So stehen mit Apple, Rio Tinto und Microsoft drei traditionell starke Dividendenzahler auf den ersten Rängen des Fonds.

Auf Platz zwei der besten Dividendenfonds der vergangenen fünf Jahre befindet sich der erste aktiv gemanagte Fonds, der von der Ratingagentur Morningstar ebenfalls mit der Besstnote bewertet wird. Der JPMorgan Global Dividend Fund kommt auf eine Rendite von immerhin knapp 68 Prozent seit 2017. Fondsmanager Sam Witherow sucht nach Unternehmen, die eine Dividende in Höhe von 0,5 Prozent ausschütten bis zu solchen, die zehn Prozent Dividendenrendite bieten. Der Großteil der Titel im Portfolio besteht jedoch aus Titeln, die JPMorgan „Compounder“ nennt: das sind robuste Kapitalvermehrer, die sowohl bei den Dividendenzahlungen als auch beim Dividendenwachstum eher im Mittelfeld liegen, aber mit einer langen Erfolgsgeschichte solider risikoadjustierter Erträge aufwarten können. Taktisch mischt das Fondsmanagement dann noch Dividendentitel mit besonders hoher Rendite und Dividendenaktien mit hohem Wachstum bei. Witherow achtet auf das Dividendenwachstum und die Dividendenqualität, und nicht nur auf die reine Dividendenrendite.  Zudem soll der Fonds schnelleres Dividendenwachstum als der breite Markt im Portfolio zu haben. „Wir erwarten für die nächsten fünf Jahre ein kumuliertes Dividendenwachstum von neun Prozent für das Portfolio, das liegt wiederum auch über dem breiten Markt“, erklärt Witherow. Weiterhin soll das Portfolio eine bessere Dividenden-Resilienz als der Markt bieten. Das heißt, in unterschiedlichen Marktumfeldern hat „der Fonds deutlich weniger Dividendenkürzungen als die Benchmark verschmerzen müssen.“

Die besten Dividendenfonds 5 Jahre:

Name Perf. 3 Jahre Perf. 5 Jahre ISIN
WT Gl Quality Div. Growth ETF 46,7 69,7 IE00BZ56SW52
JPM Global Dividend A $ acc 45,4 63,8 LU0329201957
Fidelity Gl. Quality Income ETF 41 63,7 IE00BYXVGZ48
Guinness Global Eq. Income € 41 59,4 IE00BGHQF631
LLB Aktien Dividend. Gl. CHF A 40,2 58,7 LI0291045842
M&G Global Dividend € A 39,4 53,1 LU1670710075
FvS Dividend R 35,7 44,2 LU0831568729
MFS Global Equity Income A1 $ 36,1 43,9 LU1280185064
MainFirst Gl. Dividend Sta 36,1 40,9 LU1238901323
NN (L) Glob. High Divid. P 33,8 36,5 LU0146257711

Diesen Beitrag teilen: