Pictet-Gruppe: Halbjahreszahlen für 2021 und Wechsel im Teilhabergremium

Pictet-Gruppe: Halbjahreszahlen für 2021 und Wechsel im Teilhabergremium

Der Betriebsertrag beläuft sich auf CHF 1,542 Milliarden (+16% gegenüber dem ersten Halbjahr 2020), der Gesamtaufwand vor Steuern auf CHF 1,007 Milliarden (+7%) und der Konzerngewinn auf CHF 636 Millionen (+142%).

18.08.2021 | 12:10 Uhr

Das verwaltete oder verwahrte Vermögen erreichte am 30. Juni 2021 CHF 690 Milliarden im Vergleich zu CHF 609 Milliarden am 31. Dezember 2020.

Zugleich meldete Pictet, dass der geschäftsführende Teilhaber Boris Collardi entschieden hat, von seiner Funktion zurückzutreten und Pictet per 1. September 2021 zu verlassen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem beigefügten PDF.

Diesen Beitrag teilen: