ICM InvestmentBank AG: Tapering? Wahlen? – Vollinvestition in Aktien!

ICM InvestmentBank AG: Tapering? Wahlen? – Vollinvestition in Aktien!

Tapering-Ankündigungen, Inflationsbefürchtungen, nahende Bundestagswahl – das führt zu volatilen Märkten.

21.09.2021 | 09:06 Uhr

Was sagt derzeit das auf mehr als 100 Indikatoren fußende Allokationsmodell, nach dem ein seit mehr als 14 Jahren erfolgreicher Mischfonds gesteuert wird? Gibt es hier eine Orientierungshilfe?

Der Leonardo UI Fonds hat im laufenden Jahr in jedem Monat eine positive Wertentwicklung erreicht und das Fondsmanagement bleibt aktuell optimistisch. “Wir sind mit 69% Aktienquote nahe dem maximalen in der Anlagestrategie festgelegten Wert”, erklärt Dr. Norbert Hagen von der ICM InvestmentBank. “Für das erfolgreiche Fondsmanagement sind wirtschaftliche Daten wichtig – politische Börsen haben bekanntermaßen kurze Beine.”

Das in Zusammenarbeit mit dem renommierten kanadischen Analysehaus BCA Research für die Asset Allocation umgesetzte MacroQuant-Modell nutzt makroökonomische Daten, um taktische Anlageempfehlungen zu geben, und ist so kalibriert, Fondsmanagern bei ihrer Entscheidung zwischen globalen Aktien und Cash zu unterstützen.

  • In der jüngsten Auswertung trugen vor allem die Renditen, die Daten zum Immobilienmarkt und die Rohstoffe zum positiven Signal des Modells für globale Aktien bei.
  • Verschlechterungen der Einzelhandelsumsätze, der Umfragedaten und des Momentums machte dieses positive Signal jedoch wieder zunichte und drückten den MacroQuant Global Equity Score etwas.


Dennoch ist MacroQuant mit 76% derzeit für globale Aktien optimistisch. Das aktuelle Aktiensignal liegt nahe der unteren Grenze der “Peak/Recovery”-Phase und deutet auf einen positiven Ausblick für Aktien auf taktischer Basis hin.

Global-1-21-9

Beim Leonardo UI handelt es sich dabei um einen bereits 2007 aufgelegten, flexibel global und vermögensverwaltend anlegenden Mischfonds mit einer entsprechend langen Leistungsbilanz über 14 Jahre. Dabei nutzt das Management bei der Asset Allocation für die Segmente Aktien, Anleihen und Cash die monatlich angepassten Ergebnisse des renommierten kanadischen Research-Hauses BCA-Research. Da die Asset Allocation (Top Down) mit Hilfe von Futures abgebildet wird, verbleibt ein großer Teil Liquidität im Fonds. Diese wird in höher verzinsten Unternehmensanleihen (Bottom Up) angelegt, die kontinuierlich einen beachtlichen Anteil zur Fondsperformance beitragen.

Fonds: Leonardo UI – ISIN DE000A0MYG12
Gesellschaft: ICM Investmentbank AG

Diesen Beitrag teilen: