• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA

Vergleichstest: Hier finden Sie gute Kfz-Versicherer

Viele Kfz-Policen sind unnötig teuer. Bis 30. November lässt sich das ändern - mit recht geringem Aufwand. Der €uro-Vergleichstest zeigt gute Anbieter von Autoversicherungen.

22.10.2019 | 13:30 Uhr

So wurde getestet

Das Deutsche Kundeninstitut (DKI) hat für €uro 17 Kfz-Versicherungen auf rund 435 Kriterien gecheckt. Das geschah erstens durch Befragen der Anbieter, zweitens mit Testanrufen und Test-E-Mails und drittens durch Analyse der Internetseiten. Testkategorien sind Konditionen (Gewicht: 50 Prozent), Angebotsflexibilität (30 Prozent) sowie Kundenservice (20 Prozent).

Konditionen

Hier wurden die Prämienhöhe der Kfz-Versicherungen anhand von vier Musterprofilen bewertet. Falls die Vorgaben der Musterprofile vom Anbieter untererfüllt waren, gab es Punktabzug. Zusätzlich wurde untersucht, welche Versicherungsleistungen mit welcher Entschädigungsgrenze in der für die Berechnung zugrunde gelegten Sicherung enthalten sind. Leistungen, die zusätzlich in den Tarifen enthalten waren, wurden bei der Bewertung nicht berücksichtigt. Auszug aus dem Kriterienkatalog: Jahresbeitrag für eine Kfz-Versicherung; im Tarif enthaltene Leistungen; Entschädigungsgrenzen der im Tarif enthaltenen Leistungen.

Musterprofile

Stets ist der Halter der Versicherungsnehmer; die Versicherung läuft seit 2.9.19; die Versicherungssumme bei Sach- und Vermögensschäden beträgt mindestens 50 Millionen Euro und bei Personenschäden mindestens acht Millionen Euro pro Person; Haftpflicht ist immer inklusive. Kriterien sind: Fahrzeugklasse, Neu-/Gebrauchtwagen, Versicherungsumfang, Selbstbeteiligung Teil-/Vollkasko, Zahlungsweise, Werkstattbindung. Jedem Musterprofil sind zwei konkrete Fahrzeuge beziehungsweise Halter zugeordnet, für die es mehr als 80 Kriterien gibt.

Musterprofil 1: gebrauchter Kleinwagen (VW Polo 1.0 und Opel Corsa E 1.4), Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung, halbjährliche Zahlungsweise, keine Werkstattbindung. Musterprofil 2: gebrauchter Kompakt-/Mittelklassewagen (Ford Focus III Turnier 1.0 EcoBoost und BMW Touring 320d), Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung, Vollkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung, vierteljährliche Zahlungsweise, Werkstattbindung. Musterprofil 3: neuer Oberklassewagen (Mercedes-Benz E 200 Coupé und BMW 730d xDrive), Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung, Vollkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung, halbjährliche Zahlungsweise, keine Werkstattbindung. Musterprofil 4: neuer Geländewagen/SUV (Nissan Qashqai II 1.3 DIG-T und VW Tiguan 2.0 TDI), Teilkasko mit 150 Euro Selbstbeteiligung, Vollkasko mit 300 Euro Selbstbeteiligung, jährliche Zahlungsweise, Werkstattbindung.

Angebotsflexibilität

In diesem Bereich wurde bewertet, inwiefern die gewünschte Versicherung beim Vertragsabschluss an die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Versicherungsnehmer angepasst werden kann und ob bestimmte Rabatte möglich sind.

Auszug aus dem Kriterienkatalog

Wahl der Selbstbeteiligungshöhe; Zahlungsweisen (jährlich/halbjährlich/vierteljährlich/monatlich); spezielle Angebote für bestimmte Kundengruppen; Wahl zwischen verschiedenen Deckungssummen; Wahl zwischen verschiedenen Selbstbeteiligungsbeträgen.

Kundenservice

In dieser Kategorie wurde die direkte Kommunikation zwischen den Anbietern und den Kunden bewertet, das heißt, wie freundlich, schnell und kompetent Kundenanfragen via Hotline und E-Mail bearbeitet wurden. Auch die Internetseiten und die Aktivität der Anbieter in sozialen Netzwerken (insbesondere Facebook) wurden analysiert.

Gesamtsieger

Gesamtsieger: Beste KFZ-Versicherung
Gesamtsieger: Beste KFZ-Versicherung
Gesamtsieger: Beste KFZ-Versicherung

Gesamtwertung

Preis-Leistungsverhältnis

Konditionen

Angebotsflexibilität

Kundenservice

Kundenservice
Kundenservice
Kundenservice

Quelle der Grafiken und Tabellen: €uro

Diesen Beitrag teilen: