Capital Group: Manuel Geiler verstärkt das deutsche Team für Finanzintermediäre

Manuel Geiler, Senior Business Development Associate für Finanzintermediäre in Deutschland

Capital Group, einer der weltweit größten und erfahrensten Investmentmanager mit mehr als 1,9 Billionen US-Dollar verwaltetem Vermögen, hat Manuel Geiler zum Senior Business Development Associate für Finanzintermediäre in Deutschland berufen.

15.10.2019 | 10:39 Uhr

Von Frankfurt aus wird Geiler das deutsche Vertriebsteam dabei unterstützen, die Kundenbeziehungen der Capital Group zu Finanzintermediären in Deutschland weiterzuentwickeln und zu stärken. 

Geiler war zuvor für ODDO BHF, Frankfurt Trust und State Street tätig und bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung mit Finanzintermediären und Privatkunden in Deutschland mit. 

Die Neueinstellung und das damit verbundene Wachstum des Teams in Deutschland verdeutlicht erneut das verstärkte Bekenntnis der Capital Group zum deutschen Markt. Dieses Jahr hatte Capital Group bereits ein neues Büro in Frankfurt eröffnet.

Karolyn Krekic, Managing Director für Finanzintermediäre in Deutschland, äußerte sich zu der Neueinstellung: 

„Es ist uns ein großes Anliegen, die hiesige Marktpräsenz zu erhöhen. Mit Manuel Geiler haben wir eine gute Personalie gewonnen, die es uns ermöglichen wird, unsere qualitativ hochwertigen Investmentdienstleistungen in Deutschland sowie die wichtigen Partnerschaften, die wir mit lokalen Vertriebspartnern pflegen, weiter auszubauen.“

Matthias Mohr, ebenso Managing Director für Finanzintermediäre in Deutschland, ergänzt

„Wir freuen uns, Manuel Geiler bei uns begrüßen zu dürfen. Deutschland ist einer der Kernmärkte in der europäischen Wachstumsstrategie der Capital Group. Manuel Geiler bringt wertvolle Erfahrungen mit, die einen Mehrwert für unsere Kunden bringen werden.“

Diesen Beitrag teilen: