• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Metzler Asset Management
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Schroders
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • AXA Investment Managers
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • UBS ETFs
  • Bakersteel Capital Managers
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ETF Securities
  • Comgest
  • ODDO BHF Asset Management
  • La Financière de l'Echiquier
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • NN Investment Partners

Die langfristig besten Fonds-Sparpläne

Bild: fotolia

Aktienfonds erweisen sich auf mittlere wie auf lange Sicht als unschlagbare Performance-Zugpferde. Dies zeigt eine aktuelle Analyse des BVI.

08.05.2018 | 10:54 Uhr von «Dominik Weiss»

Gegenwärtig ziehen die Anleihenrenditen hier und da wieder leicht an. Die Notenbanken beginnen langsam lautere Töne in Richtung Zinsanhebung anzuschlagen. Das ändert im Großen und Ganzen aber nichts an der gegenwärtigen Situation für Berater: Empfehlenswerte Langfrist-Investments außerhalb der Assetklasse Aktien sind rar. 
Die Experten des  Bundesverband Investment und Asset Management e. V. (BVI), haben aktuell analysiert, wie sich Sparpläne mit einer monatlichen Sparsumme in Höhe von 100 Euro in den verschiedenen Fondsklassen in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt haben. Sie sahen sich sechs verschiedene Laufzeit-Szenarios an: 10 Jahre, 15 Jahre, 20 Jahre, 25 Jahre, 30 Jahre und 35 Jahre. Alle Kosten wurden bei der Ergebnisermittlung berücksichtigt, die Ertragsverwendung wurde als thesaurierend berechnet. 

BVI empfiehlt Aktienfonds Deutschland 

Am besten performten über alle Laufzeiten hinweg Sparpläne der Kategorie „Aktienfonds Deutschland“. Fonds dieser Kategorie steigerten nach zehn Jahren im Schnitt die Ansparsumme von 12.000 Euro auf 18.106 Euro. Das entspricht einem Wertzuwachs von knapp 50%. 25 Jahre Fondsparen brachte mehr als eine Verdoppelung des eingesetzten Kapitals mit sich: Wer 30.000 Euro eingezahlt hatte, konnte somit über 70.000 Euro erlösen. Über die volle Laufzeit von 35 Jahren ermittelte der BVI eine Rendite von 433%. Im Mittel bedeutet dies einen Jahresertrag von knapp 6,9%.

Vergleichbar ertragreich zeigte sich in der Vergangenheitsbetrachtung nur die Klasse  „Aktienfonds global“. Während sich der Abstand in den Szenarien bis 25 Jahre in Grenzen hält, klafft am Ende der Laufzeiten eine deutliche Lücke. So brachten die Fonds am Ende fünfstellige Beträge weniger über die Ziellinie als Aktienfonds Deutschland.

Die besten Fonds-Sparpläne: Rentenfonds im Mittelfeld

Quelle: BVI

Fonds der Kategorie „Mischfonds Euro“ bewegen sich auf vergleichbarem Niveau, wie die vom BVI ertragsärmste Aktienfonds-Kategorie „Aktienfonds Europa“. Über die längsten beiden Laufzeiten performen die Mischfonds signifikant besser: Über 25 Jahre steht gegenüber „Aktienfonds Europa“ ein Plus von 30 %, über 30 Jahre steht rentieren sie 25 Prozentpunkte besser.

Abgeschlagen auf dem letzten Platz der Auswertung rangieren „Offene Immobilienfonds“, die bei Anlegern derzeit hoch im Kurs stehen. Ihr Ertrag bewegt sich in den kurzen Laufzeiten auf Rentenfonds-Niveau, fällt aber mit zunehmender Dauer deutlich dahinter zurück. Dennoch verdoppeln auch sie die Spareinlagen nach 35 Jahren. 

Sparplan-Renditen: Immobilienfonds hinten


 

Quelle: BVI, eigene Berechnung, eigene Darstellung

(DW)


Diesen Beitrag teilen: