M&G (Lux) Positive Impact Fund erhält FNG-Label für nachhaltige Investmentfonds

M&G (Lux) Positive Impact Fund erhält FNG-Label für nachhaltige Investmentfonds

M&G Investments ist für seine Positive Impact-Strategie mit dem FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds ausgezeichnet worden.

26.11.2020 | 15:12 Uhr

Diese Auszeichnung wird vergeben vom Forum Nachhaltige Geldanlagen (FNG), dem Fachverband zur Förderung nachhaltiger Geldanlagen in Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz.

Der M&G (Lux) Positive Impact Fund wurde vom Prüfungsausschuss der FNG für seine besonders ehrgeizige und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie ausgezeichnet. Der 2018 aufgelegte Fonds strebt an, in Unternehmen zu investieren, die einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft haben, indem sie sich mit sozialen und/oder ökologischen Herausforderungen befassen.

Im Oktober legte der Fonds zu und übertraf damit seine Benchmark, den MSCI ACWI-Index. Seit Auflegung bis Ende Oktober 2020 hat der M&G (Lux) Positive Impact Fund eine Rendite von 24,19 Prozent (nach Gebühren) erbracht, während der MSCI ACWI-Index eine Rendite von 14,06 Prozent erzielte.

Weitere Informationen erhalten Sie hier im PDF-Format.

Diesen Beitrag teilen: