Morningstar zeichnet Capital Group als „Best Asset Manager" in Deutschland aus

Morningstar zeichnet Capital Group als „Best Asset Manager" in Deutschland aus

Die jährlichen Auszeichnungen von Morningstar für Investmentgesellschaften sollen Anleger auf der ganzen Welt unterstützen, die herausragendsten Fonds und Fondsmanager des Jahres in jedem Markt in Europa und Asien zu identifizieren. Die Auszeichnung „Best Asset Manager" unterliegt einer quantitativen und qualitativen Prüfung durch Morningstar-Analysten.

06.04.2022 | 06:15 Uhr

Sie wird an Fondshäuser verliehen, die starke Ergebnisse ihrer Fonds auf risikoadjustierter Basis und eine Ausrichtung auf die langfristigen Interessen der Anleger vorweisen können. Capital Group wurde außerdem mit dem „Best EUR Allocation Fund“ Award für den Capital Group Global Allocation Fund (LUX) ausgezeichnet.

„Seit über 90 Jahren konzentrieren wir uns darauf, Investoren durch langfristiges aktives Management die besten globalen Anlagemöglichkeiten zu bieten. Wir fühlen uns geehrt, dass Morningstar Capital Group als Best Asset Manager ausgezeichnet und uns für die Stärke, Stabilität und die guten Ergebnisse unserer Fondspalette gewürdigt hat“, sagt Matthias Mohr, Managing Director, Financial Intermediaries, Deutschland und Österreich bei Capital Group. „Als vertrauenswürdiger Partner verstehen wir es als unsere Pflicht, unsere Kunden weiterhin durch verschiedene Marktzyklen zu begleiten, sodass sie ihre langfristigen Anlageziele erreichen können. Wir freuen uns darauf, Investoren in Deutschland das Beste von Capital Group anbieten zu können.“

„Das Multimanager-System ist der Schlüssel zum Erfolg von Capital Group,“ so Natalia Wolfstetter, Director of Manager Research bei Morningstar. „Die Aufteilung der einzelnen Fonds in unabhängig voneinander verwaltete Segmente ermöglicht es den Managern, entsprechend ihrem Stil zu investieren. Das verbessert die Diversifizierung und verringert die Volatilität des Gesamtportfolios. Die von Analysten geführten Research-Portfolios der Fonds helfen bei der Entwicklung der nächsten Generation von Fondsmanagern und der Rekrutierung von Spitzentalenten mit dem Versprechen, von Anfang an Geld zu verdienen. Das Ergebnis ist eine Anlagekultur, die sich durch lange Zugehörigkeit, eine starke Beteiligung der Fondsmanager und langfristige wettbewerbsfähige Ergebnisse auszeichnet.“

Capital Group nutzt einen besonderen Investmentprozess, der als The Capital SystemSM bekannt ist und Investoren unterstützt, ihre Anlageziele zu erreichen. Die Portfolios werden von einem Team sorgfältig ausgewählter Anlagespezialisten mit unterschiedlichen, aber sich ergänzenden Anlagestilen verwaltet. Indem Capital Group die überzeugendsten Anlageideen jedes Managers in ein Portfolio aufnimmt, will das Unternehmen die Vielfalt dieser Ideen erhöhen und die Volatilität eines Fonds verringern, um Investoren eine ruhigere Fahrt in unruhigen Märkten zu ermöglichen.

Diesen Beitrag teilen: