Capital Group von Morningstar als bestes Fondshaus und bester Fixed-Income-Anbieter in Deutschland ausgezeichnet

Capital Group von Morningstar als bestes Fondshaus und bester Fixed-Income-Anbieter in Deutschland ausgezeichnet

Capital Group wurde im Rahmen der Morningstar Fund Awards 2021 in Deutschland als „Best Fund House: Fixed Income“ und „Best Fund House: Overall“ prämiert.

31.03.2021 | 07:13 Uhr

Die jährlich verliehenen Auszeichnungen von Morningstar werden für die einzelnen nationalen Märkte individuell ermittelt und sollen Investoren weltweit unterstützen, bemerkenswerte Fonds sowie Fondsmanager zu identifizieren.

Die Vergabe des Awards „Best Fund House: Fixed Income“ beruht auf einer quantitativen und qualitativen Prüfung seitens der Morningstar-Analysten. Vorrausetzung ist, dass die nominierten Fondshäuser mindestens fünf von Morningstar bewertete festverzinsliche Fonds auf dem jeweiligen Markt anbieten. Und bei der Auszeichnung als bestes Fondshaus werden Anbieter gewürdigt, deren Fonds auf risikoadjustierter Basis eine nachhaltige Outperformance über ihre gesamte Fondspalette hinweg erzielt haben.

„Wir fühlen uns geehrt, dass Morningstar unsere Investmentfonds erneut für ihre starken Ergebnisse gewürdigt hat“, so Karolyn Krekic, Managing Director für Finanzintermediäre in Deutschland bei Capital Group. „Insbesondere freuen wir uns darüber, dass unsere Fähigkeiten im Fixed-Income-Bereich prämiert und unsere breite Fondspalette hervorgehoben wurde. Dies beweist erneut, dass wir ein erfahrenes Investmentteam, einen bewährten Ansatz und wettbewerbsfähige Gebühren besitzen und damit starke, konsistente Ergebnisse erzielen können.“

„Die diesjährigen Gewinner haben im Jahr 2020 und in den vergangenen Drei- und Fünfjahreszeiträumen den größten Mehrwert für Investoren geschaffen. Diese ausgezeichneten Fonds und Fondsgesellschaften haben den Anlegern gute Dienste erwiesen, ohne übermäßige Risiken einzugehen. In ihren Kategorien gehören sie zu denen mit der besten Wertentwicklung, basierend auf ihren risikobereinigten Renditen“, so Natalia Wolfstetter, Director of Manager Research bei Morningstar Deutschland.

Diesen Beitrag teilen: