• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • IP Concept
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Bonafide
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Shareholder Value Management AG
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Eurozone: Ein wirtschaftlicher Riese, der an der Börse schwächelt

Wirtschaftlich ist die Eurozone eine Macht. Im MSCI World Index sind Eurozone-Aktien jedoch nur mit 10 % vertreten. Eine Analyse inklusive japanischer Aktien.

03.06.2021 | 12:45 Uhr von «Ralf Ferken»

Eurozone: gut bei Value, schwach bei MinVol

Der MSCI World Index enthält rund 1600 Aktien aus 23 Industrieländern, wovon circa 67 % aus die USA entfallen.

Die ökonomisch etwa gleich starke Eurozone spielt im MSCI World Index dagegen keine wichtige Rolle. Denn die Aktien aus Deutschland, Frankreich und Italien sowie acht weiteren Euro-Industrieländern machen nur 10 % vom „Welt-Index“ aus.

Bei den weltweiten Faktor-Pendants des MSCI World Index ist das Bild gemischt. Bei der Momentum- und Value-Variante liegt der Euro-Anteil oberhalb von 10 %, dagegen niedriger bei der MinVol-, der Multiple-Factor und der Quality-Variante.

Index Euro-Anteil (in %) USD-Anteil (in %)
MSCI World Value Enhanced 17,5 41,3
MSCI World Momentum 12,3 70,3
MSCI World 10,1 66,7
MSCI World Quality 8,0 66,0
MSCI World Diversified Multiple-Factor 6,8 69,6
MSCI World Minimum Volatility 5,7 61,8
Stichtag: 02.06.2021; Quelle: iShares

Japan: gut bei Value und MinVol

Japanische Aktien wiederum glänzen mit ihren Value-Eigenschaften. Zwar machen sie nur 7 % vom MSCI World Index aus, jedoch stattliche 24 % vom MSCI World Value Enhanced Index. Auch im MinVol-Index sind sie mit 12 % vergleichsweise prominent vertreten.

Index Yen-Anteil (in %) USD-Anteil (in %)
MSCI World Value Enhanced 23,8 41,3
MSCI World Minimum Volatility 12,0 61,8
MSCI World Diversified Multiple-Factor 8,2 69,6
MSCI World 6,9 66,7
MSCI World Momentum 3,7 70,3
MSCI World Quality 3,4 66,0
Stichtag: 02.06.2021; Quelle: iShares

Weitere Infos zur EU finden Sie hier bei Eurostat

Weitere Infos zur Eurozone finden Sie hier und hier bei Statista

Diesen Beitrag teilen: