Eaton Vance Emerging Markets Debt Opportunities Fund

Der Eaton Vance Emerging Markets Debt Opportunity Fund investiert in Staats- und Unternehmensanleihen aus Schwellenländern, die sich auf dem Weg zu mehr Demokratie und Marktfreiheit befinden.

04.12.2020 | 07:30 Uhr

Das Fondsmanagement des Eaton Vance Emerging Markets Debt Opportunity Fund wagt einen Spagat: Der Fonds will mit Anleihen überdurchschnittlich hohe Renditen erzielen – so, wie es das Ziel vieler Emerging Markets-Rentenfonds ist. Gleichzeitig strebt Fondsmanager Mike Cirami aber auch eine vergleichsweise niedrige Volatilität an, achtet auf Nachhaltigkeit und minimiert versteckte Risiken. Das gelingt ihm tatsächlich. 

Die Instrumente, die Eaton Vance einsetzt, um die hochgesteckten Ziele zu erreichen, sind ein striktes Risikomanagement mit der Verteilung der Währungsrisiken auf Hart- und Lokalwährungen sowie viele gute Kontakte in den Regionen vor Ort. Dieses über Jahre weit gesponnene Netzwerk verschafft Eaton Vance direkten Zugang zu über 80 Lokalwährungen und gibt Cirami und seinem Team die Möglichkeit, auch jenseits der großen Benchmark-Währungen in sehr attraktive Märkte zu investieren, darunter auch etliche Frontier-Länder. Die sechs größten EM-Lokalwährungen aus Polen, Thailand, Mexiko, Brasilien, Südafrika und Russland werden dagegen oftmals deutlich untergewichtet. Das beschert dem Fonds eine niedrigere Volatilität, eine höhere Rendite und nebenbei auch noch eine niedrigere Korrelation zum Gesamtmarkt. Dadurch bekommt der Fonds ein sehr defensives Profil, obwohl die Asset Allokation auf den ersten Blick teilweise mutig wirkt. 

Doch das Fondsmanagement sieht sich nicht nur die Finanzdaten der Länder an, sondern auch den politischen Zyklus, in dem sich das jeweilige Land aktuell befindet. Mehr als nur einmal hat sich der Fonds damit als Early Bird in eine gute Ausgangsposition für spätere positive Entwicklungen gebracht und davon profitiert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. In Sektor-Vergleichen mit anderen Emerging Markets-Rentenfonds schneidet der Eaton Vance Emerging Markets Debt Opportunities Fund bisher überdurchschnittlich gut ab.

FONDSDATEN
Fondsname Eaton Vance (Ireland) Emerging Markets Debt Opportunity Fund
ISIN IE00BJ9MMS15
Fondsart Rentenfonds
Schwerpunkte Staats- und Unternehmensanleihen Emerging Markets
Auflegungsdatum 14.10.2019
Laufende Kosten (TER) 0,80 %
Ausschüttungsart thesaurierend
Sparplanfähig nein

MONtag, 07.12.2020

Nachhaltig investieren, dabei Erträge generieren und etwas bewegen

Eva Cairns ist ESG Investment Analystin bei Aberdeen Standard Investments und Teil des Stewardship and ESG Investment Teams. Sie ist verantwortlich für die Erforschung des Klimawandels sowie für die Analyse von Schwerindustrien wie Öl und Gas, Versorgungsunternehmen und Transport bei Aberdeen Standard Investments. In dem Online Seminar mit FondsConsult erklärt Sie, welchen Einfluss die Klimaerwärmung bereits auf die Gesellschaft und die Weltwirtschaft hat und wie wir als Asset Manager darauf reagieren.

Jetzt für die Videokonferenz am 7. Dezember 2020 anmelden.

DIENStag, 08.12.2020

Gold-Renaissance: Investoren entdecken den besonderen Wert von Gold

Die Zentralbanken pumpen riesige Mengen an Liquidität in die Märkte und blähen ihre Bilanzen extrem auf. Jupiters Head of Gold & Silver Ned Naylor-Leyland erklärt, warum dies seiner Ansicht nach ein perfektes Umfeld für Währungsmetalle ist.

Darüber hinaus wird er Einblicke in die aktuelle Aufstellung des Merian Gold- und Silberfonds geben und Ihre Fragen beantworten.

Jetzt für die Videokonferenz am 8. Dezember 2020 anmelden.

MITTWOCH, 09.12.2020

Ein breiter Immobilien-Nutzungsartenmix - Die Antwort auf aktuelle Herausforderungen?

Die Corona-Krise ist auch für die Immobilienbranche eine Herausforderung. Rüdiger Sälzle, Immobilienexperte und Geschäftsführer der FondsConsult GmbH, unterhält sich mit Walter Seul, Leiter Fonds- und Portfoliomanagement bei Swiss Life, über einschneidende Entwicklungen im Immobilienmarkt, welche Segmente Anleger favorisieren oder auch vermeiden sollten und mit welcher Strategie man eine hohe Diversifikation in einem zukunftsfähigen Immobilienportfolio erreicht.

Jetzt für die Videokonferenz am 9. Dezember 2020 anmelden.

DONNERSTAG, 10.12.2020

Green Bonds - ein wachsender Markt für nachhaltige Anleiherenditen

Der weltweite Markt für grüne Anleihen wird von derzeit rund 670 Milliarden Euro auf über 2 Billionen Euro bis Ende 2023 anwachsen. Grüne Anleihen sind ideal für Investoren, die eine positive Wirkung erzielen möchten. Sie bieten ein attraktives Investment und einen geeigneten Ersatz für herkömmliche Anleihen in einem Fixed-Income-Portfolio. Wir beantworten Fragen wie: Wie vermeidet man Green Washing? Was steckt hinter der Marktdynamik? Und: Wie können Investoren investieren & davon profitieren? Erleben Sie Bram Bos, Lead Portfolio Manager Green Bonds von NN Investment Partners, den Manager des weltweit größten aktiven Green Bond Funds.

Jetzt für die Videokonferenz am 10. Dezember 2020 anmelden.

FREITAG, 11.12.2020

Emerging Market Debt - ein ewiges Investmentdilemma?

Anleihen aus den Emerging Markets gelten als überdurchschnittlich rentabel - und gleichzeitig hochriskant. Lässt sich dieses Dilemma auflösen? Wie kann man mit Emerging Markets-Anleihen hohe Renditen bei gleichzeitig vergleichsweise niedriger Volatilität erzielen? Und dabei auch noch auf Nachhaltigkeit achten und versteckte Risiken minimieren? Darüber unterhält sich FondsConsult Analyst Jan Richter mit Matt Murphy, Institutional Portfolio Manager im Eaton Vance Emerging Market Debt Team.

Jetzt für die Videokonferenz am 11. Dezember 2020 anmelden.

Diesen Beitrag teilen: