"Wellness" - neuer Themenfonds von Natixis-Tochter Thematics AM

"Wellness" - neuer Themenfonds von Natixis-Tochter Thematics AM

Thematische Investments sind seit einiger Zeit en vogue. Einer Studie des Analysehauses Cerulli zufolge flossen themenspezifischen Aktienprodukten allein in den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres europaweit rund 89 Milliarden Euro zu – eine Verdreifachung gegenüber 2019.

10.06.2021 | 10:22 Uhr

Von diesem anhaltenden Trend profitiert auch die entsprechende Boutique aus dem Spektrum von Natixis Investment Managers. „Thematics Asset Management“ wurde im März 2019 gegründet und hat seitdem mit den bislang aufgelegten Strategien "Künstliche Intelligenz & Robotik“, „Sicherheit“, „Subscription Economy“ und „Wasser“ ein verwaltetes Vermögen von 4 Milliarden US-Dollar erreicht.

Mit dem “Thematics Wellness Fund“ legt das Investmenthaus nun eine Strategie auf, die in Unternehmen investiert, deren Produkte, Dienst­leistungen oder Technologien entweder der Vorbeugung vor Erkrankungen oder der Überwachung und Ver­esserung der Gesundheit dienen. Das Portfolio wird zwischen 40 und 60 Aktien umfassen, die „Bottom-up“ aufgrund fundamentaler Daten aus einem Anlage­universum von rund 230 globalen Aktien ausgewählt werden.

Dazu kommt als Co-Managerin des Fonds Marine Dubrac an Bord und verstärkt das Investmentteam von Thematics AM.

Lesen Sie mehr dazu in beiliegender Pressemitteilung des Hauses als PDF.

Diesen Beitrag teilen: