• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Neuberger Berman Asset Management Ireland Limited, German Branch
  • Comgest Deutschland GmbH
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • BLI - Banque de Luxembourg Investments S.A.
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • AXA Investment Managers Deutschland GmbH
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Greiff capital management AG
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • Hansainvest Hanseatische Investment-GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • Rothschild & Co Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG

Aderlass bei AllianzGI

Steffen Weyl übernimmt die Long-/Short-Fonds von AllianzGI

Harald Sporleder, Ralf Walter und Jeremy Power scheinen Allianz Global Investors (AllianzGI) verlassen zu haben.

25.08.2020 | 07:00 Uhr

Die drei werden auf der Webseite von AllianzGI nicht mehr aufgeführt. Das Trio war für die Long-/Short Fonds aus der Discovery-Reihe verantwortlich. Zudem kümmerten sie sich auch um Merger Arbitrage Strategien. Federführend übernimmt nun Steffen Weyl, der auch den Industria managt, die Fonds. Konkret handelt es sich um den Allianz Discovery Europe Strategy (ISIN:LU0384022694), Allianz Discovery Germany Strategy (ISIN: LU0639173979) und Allianz Discovery Europe Opportunities (ISIN: LU1366194469). Das alternative Segment ist für Weyl indes kein unbekanntes. Einige der Strategien hat er bis 2018 mit verwaltet.

Matthias Müller übernimmt den Allianz Merger Arbitrage Strategy Fonds

Matthias Müller übernimmt als Lead-Manager den Allianz Merger Arbitrage Strategy (ISIN:LU1389837813). Müller ist derzeit CIO Multi-Asset für Europa und war bereits seit Dezember 2017 am Management des Fonds beteiligt. Tim Wooge, der bisherige Manager, scheint ebenfalls AllianzGI verlassen zu haben. Müller ist zudem auch für den Allianz Event Driven Strategy (ISIN: LU1685827229) verantwortlich.

Diesen Beitrag teilen: