• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Danske Invest
  • Metzler Asset Management
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • FRANKFURT-TRUST
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Schroders
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • AXA Investment Managers
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • UBS ETFs
  • Bakersteel Capital Managers
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ETF Securities
  • Comgest
  • ODDO BHF Asset Management
  • La Financière de l'Echiquier
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • NN Investment Partners

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwächer - Umlaufrendite bei 0,32 Prozent

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Donnerstag zur Kasse gefallen. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 0,29 Prozent am Vortag auf 0,32 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte.

14.06.2018 | 13:40 Uhr

Es gab 63 Verlierer mit Kursabschlägen von bis zu 1,07 Prozentpunkten. Dem standen keine Gewinner gegenüber. Der Handelssaldo der Bundesbank war ausgeglichen.

Der Rentenindex Rex fiel um 0,12 Prozent auf 140,28 Punkte. Diesen Index berechnet die Deutsche Börse auf Basis der Kassakurse ausgesuchter Anleihen.

Diesen Beitrag teilen:

Copyright by DPA