• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Danske Invest
  • Metzler Asset Management
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • FRANKFURT-TRUST
  • Janus Henderson Investors
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Robeco
  • Schroders
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Kames Capital
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • AXA Investment Managers
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Moventum
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Berenberg Vermoegensverwalter Office
  • UBS ETFs
  • Bakersteel Capital Managers
  • M&G Investments
  • Pictet
  • WisdomTree Europe
  • iQ-FOXX Indices
  • ETF Securities
  • Comgest
  • ODDO BHF Asset Management
  • La Financière de l'Echiquier
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • NN Investment Partners

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Tate & Lyle auf 'Hold' - Ziel 700 Pence

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Analysehaus Jefferies hat Tate & Lyle nach den jüngsten Kursgewinnen von "Buy" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel aber von 665 auf 700 Pence angehoben. Der neue Vorstandschef habe bezüglich der Konzernstrategie seine Duftmarke gesetzt, und sie sei von den Anlegern stark honoriert worden, schrieb Analyst Martin Deboo in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Die Erfahrung zeige aber, dass auf einem - nun wieder erreichten - durchschnittlichen Bewertungsniveau Gewinnsorgen regelmäßig die Oberhand gewännen. Da der Ausblick des Herstellers von Zucker und Nahrungsergänzungsmitteln nicht vom Hocker reiße, rät er den Anlegern daher, an die Seitenlinie zu gehen./ag/mis

13.06.2018 | 08:22 Uhr

Datum der Analyse: 13.06.2018

Diesen Beitrag teilen:

Copyright by DPA