• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Ich empfehle... den Plutos Multi Chance Fund (PMC)

Uwe Eilers, Vorstand der FV Frankfurter Vermögen AG in Bad Homburg / Königstein, nennt seinen aktuellen Fondsfavoriten.

29.10.2021 | 12:15 Uhr

In Zeiten negativer Zinsen und stark wachsender Geldmengen ist das Sparbuch so unattraktiv wie noch nie zuvor. Breit diversifizierte Aktienportfolien können eine Alternative darstellen. Dies ist beispielsweise mit einem Investment in den Plutos - Multi Chance Fund (PMC) möglich. Es handelt sich dabei um einen dynamischen Mischfonds (ISIN: LU0339447483), der seinen Fokus auf Aktien legt. Das Anlageuniversum des Investmentfonds ist breit gefächert. Die von ihm getätigten Investments unterliegen keinen regionalen Beschränkungen.

Das Fondsmanagement verfolgt das Anlageziel eine möglichst hohe Rendite zu erzielen. Um dies zu erreichen, kann bis zu 100 Prozent in Aktien investiert werden. Der Fokus ist bei den Aktieninvestments auf Einzeltitel gerichtet, die sich durch ein starkes Wachstum auszeichnen oder sich am Beginn einer Wachstumsphase befinden. Um die Volatilität des Fondsvermögens zu reduzieren, werden auch konservative Substanz- und Dividendenwerte dem Portfolio zugefügt.

Zur Erreichung des Anlageziels kann zur Absicherung von stärkeren Kursrückgängen, zur kurzfristigen Reduzierung des Investitionsgrades bzw. zur temporären Renditeoptimierung zusätzlich ein Teil des Vermögens in Derivate investiert werden. Dadurch kann der Fonds im optimalen Fall auch in fallenden Märkten einen Kurszuwachs erzielen. Das Markttiming erfolgt über technische Analysen.

Seit Auflegung im Jahre 2008 konnte der Fonds 148,56 Prozent zulegen, der Wertzuwachs im laufenden Jahr beträgt 19,85 Prozent. Anleger sollten einen langfristigen Anlagehorizont mitbringen, da kurzfristig größere Marktschwankungen nicht ausgeschlossen werden können.

Diesen Beitrag teilen: