• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Ich empfehle den Lyxor Core Euro Government Inflation-Linked Bond ETF

Petra Ahrens, Vorständin der MAIESTAS Vermögensmanagement AG in Köln, über ihren aktuellen Fondsfavoriten.

18.03.2022 | 12:15 Uhr

Wir suchen für unsere Strategien unter anderem Investments, die abseits der Aktienmärkte eine Gegengewichtung darstellen, die Schwankungen ausgleichen können und dennoch Rendite erzielen.

Des weiteren erwarten wir eine Inflationsrate auf weiterhin hohem Niveau. Gingen wir in der zweiten Jahreshälfte 2021 noch von vorübergehenden coronabedingten Einmaleffekten aus (bedingt durch Produktions- und Lieferengpässe), so lassen die aktuellen geopolitischen Geschehnisse und somit der Preisdruck auf Erdöl- und Rohstoffpreise, eine weitere und längerfristige hohe Inflation erwarten.

Der Lyxor Core Government Inflation-Linked Bond (ISIN: LU1650491282) ist ein ETF, ein OGAW (Organismen für gemeinsame Anlagen in Wertpapieren)-konformer börsengehandelter Fonds, der darauf abzielt, den Bloomberg Barclays Euro Government Inflation-Linked Bond Index nachzubilden. Dieser Index repräsentiert die Wertentwicklung der in Euro denominierten inflationsgeschützten Anleihen der Mitglieder der Eurozone. Die zulässigen Wertpapiere müssen eine Laufzeit von mindestens einem Jahr haben und einen Mindestbetrag von 500 Mio. EUR aufweisen.

Die Rendite des ETF lag in den vergangenen fünf Jahren bei kumuliert 20,34 Prozent. Auf ein Jahr betrachtet bei 8,73 Prozent und für das laufende Jahr liegt der ETF bei 2,25 Prozent.

Fazit: Anleger, die nach einem defensiven Investment suchen, um die Risiken höhere Aktieninvestments auszugleichen oder gänzlich zu umgehen, sollten sich mit dem Lyxor Core Euro Government Inflation-Linked Bond ETF näher auseinandersetzen.

 

Diesen Beitrag teilen: