• DAX----
  • ES50----
  • US30----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • PartnerLounge
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • BNP Paribas Asset Management
  • Comgest Deutschland GmbH
  • Capital Group
  • Robeco
  • Degroof Petercam SA
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bonafide
  • Shareholder Value Management AG
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Bakersteel Capital Managers
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • ODDO BHF Asset Management
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Aberdeen Standard Investments
  • IP Concept
  • Goldman Sachs Asset Management
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • NN Investment Partners
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • iQ-FOXX Indices
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Morgan Stanley Investment Management
  • Jupiter-AM
  • Carmignac
  • Pictet
  • EatonVance
  • dje Kapital AG

Ich empfehle .... den Global Advantage Major Markets High Value

Dyrk Vieten, Sprecher der Geschäftsführung der unabhängigen Vermögensverwaltung ficon Vermögensmanagement GmbH, nennt seinen Fondsfavoriten.

04.06.2021 | 12:30 Uhr

Der „Global Advantage Major Markets High Value“ von Keppler Asset Management (ISIN LU0044747169) will vorwiegend durch die Anlage in etablierte Aktienmärkte in aller Welt eine langfristige Outperformance gegenüber dem MSCI World Index Euro zu erzielen. Gleichzeitig wird versucht, das Verlustrisiko auf unterdurchschnittlichem Niveau zu halten. Aktuell sind 98,5 Prozent des Fondsvermögens in Aktien der Industrieländer angelegt. Davon entfallen 49,4 Prozent auf Europa, 20,1 Prozent auf Nordamerika und 29,1 Prozent auf den pazifischen Raum. Das Barvermögen liegt bei 1,5 Prozent. Die größten Positionen sind derzeit Berkshire Hathaway, AIA Group, DBS Group, EDP – Energias de Portugal, OCBC Bank und Hong Kong Exchange and Clearing.

Der Fonds investiert vorwiegend in die preisgünstigsten Aktienmärkte der Industrieländer. Ein systematischer mehrstufiger Prozess der Aktienauswahlverfahren sorgt für Marktrepräsentation, Qualität und Liquidität. Die Bewertungskennzahlen des Portfolios wie Kurs/Buchwert 1,6, Kurs/Cashflow 9,7 und Kurs/Gewinn 22,1 sind absolut, relativ, im historischen Vergleich und vor allem auch in Relation zu den Renditen festverzinslicher Wertpapiere außerordentlich günstig. Die Dividendenrendite der Aktien im Fonds beträgt derzeit 2,7 Prozent. Basierend auf diesen Kennzahlen ist der Global Advantage Major Markets High Value aktuell um 40 Prozent preiswerter als der MSCI World Index. Diese Value-orientierte Strategie hat seit Auflage 1993 eine durchschnittliche Rendite von 6,96 Prozent im Jahr gebracht.

Das Fondsmanagement geht von weiteren Wachstumsopportunitäten aus. Die Voraussetzungen, dass eine Value-Strategie auch mittel- und längerfristig die Oberhand behalten wird, sind weiterhin sehr günstig, weil die Wachstumsindizes mittlerweile doppelt bis dreimal so teuer geworden sind wie die Value-Indizes, aber – von wenigen Ausnahmen abgesehen – in der Vergangenheit kein nennenswert überdurchschnittliches Wachstum von Buchwerten, Gewinnen, Cashflows und Dividenden erzielt haben. Davon sollte der Fonds „Global Advantage Major Markets High Value“ auch weiterhin profitieren.

Diesen Beitrag teilen: