• DAX----
  • T-DAX----
  • ESt50----
  • EUR/USD----
  • BRENT----
  • GOLD----
  • Goldman Sachs Asset Management
  • dje Kapital AG
  • Comgest Deutschland GmbH
  • PartnerLounge
  • DONNER & REUSCHEL AG
  • Pro BoutiquenFonds GmbH
  • Natixis Investment Managers S.A.
  • Capital Group
  • Janus Henderson Investors
  • StarCapital AG
  • SwissLife
  • BNP Paribas REIM
  • Morgan Stanley Investment Management
  • BERENBERG, Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
  • assenagon
  • Aberdeen Standard Investments
  • Robeco
  • Bellevue Funds (Lux) SICAV
  • Eyb & Wallwitz Vermögensmanagement
  • Edmond de Rothschild Asset Management
  • EatonVance
  • IP Concept
  • UBS Asset Management (Deutschland) GmbH
  • NN Investment Partners
  • Carmignac
  • KanAm Grund Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH
  • Columbia Threadneedle Investments
  • Bakersteel Capital Managers
  • AB Europe GmbH
  • M&G Investments
  • Pictet
  • iQ-FOXX Indices
  • ODDO BHF Asset Management
  • BNP Paribas Asset Management
  • Degroof Petercam SA
  • Credit Suisse (Deutschland) AG
  • Jupiter-AM

Ich empfehle... den Green Benefit Global Impact Fund

Philip Morgen, Certified Financial Planner (CFP) bei der 3i - Institut Innovativ Investieren GmBH, über seinen aktuellen Fondsfavoriten.

09.07.2021 | 12:30 Uhr

Der Green Benefit Global Impact Fund (LU1136260384) ist ein Aktienfonds, der zu jeder Zeit mindestens 51 Prozent seines Fondsvolumens in Kapitalbeteiligungen hält. Neben möglichen Renteninvestments werden langfristig überwiegend Aktien erworben.

Nachhaltiges Investieren ist der Trend der kommenden Jahre und Jahrzehnte: Immer mehr Anleger wollen mit ihrem Vermögen nicht nur Rendite erwirtschaften, sondern gleichzeitig verantwortungsvoll und nachhaltig investieren. Der Fokus auf Nachhaltigkeit hat weite Teile der Gesellschaft erfasst und die Politik unterstützt dies mit erheblichen Summen in den kommenden Jahren. Das ist gut für den Planeten und für Ihre Investments.

Das Besondere an dem Fonds ist der Impact Ansatz: Der Begriff Impact steht für die Wirkung, die durch eine Investition erreicht wird. Das Impact Investing gehört zu den effektivsten nachhaltigen Geldanlagen. Bei nachhaltigen Investments achten Anleger nicht nur auf die Rendite, bei der Auswahl der Investments werden u.a. ökologische, soziale und ethische Gesichtspunkte berücksichtigt (sogenannter ESG-Ansatz: E=Umwelt, S=Soziales, G=Governance).

Das Investmentuniversum setzt sich aus 10 verschiedenen Sektoren zusammen:

  • Wasserstoff / Brennstoffzelle
  • Erneuerbare Energien (Solar, Wind)
  • Elektromobilität / Batterien
  • Energieeffizienz
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Bionahrungsmittel
  • Gesundheit / Bildung
  • Nachhaltige Land- / Forstwirtschaft
  • Umweltfreundliche Produkte
  • Green building / smart cities

Der Fonds hat im Jahr 2020 eine Performance von über 171 Prozent hingelegt. Ende Januar 2021 kam es dann zu einer Korrektur, vor allem im Bereich High-Tech und grade auch im Nachhaltigkeitsbereich. Nachhaltigkeit ist nach wie vor ein Zukunftsthema und eventuell ist grade jetzt nach der Korrektur ein guter Einstiegszeitpunkt.

Gute Gründe für eine Investition in ESG

  • Nachhaltige Investitionen haben ein hohes Wachstumspotential.
  • Die EU soll bis 2030 die Pariser Klimaziele erreichen, bis 2050 klimaneutral werden.

Ein Großteil der Gelder für aktuelle Konjunkturprogramme ist für nachhaltige Branchen reserviert. Höheres Bewusstsein für Nachhaltigkeit – lassen bei ausgesuchten Unternehmen auch steigende Kurse erwarten.

Diesen Beitrag teilen: