nova funds: Erste Welle, zweite Welle, Dauerwelle?

nova funds: Erste Welle, zweite Welle, Dauerwelle?

Können Sie die Corona-Dauer-Erregung wirklich noch ertragen? Sind nur noch Firmen, die Impf- oder Wirkstoffe gegen das Coronavirus entwickeln, zukunftsweisend? Eine andere Sichtweise bietet diese Webkonferenz, zu der wir Sie heute einladen.

09.09.2020 | 10:20 Uhr

Natürlich, auf das Coronavirus hin wird getestet, was das Zeug hält - und das ist derzeit auch mehr als verständlich. Dass Tests und darauf basierende Geschäftsmodelle aber auch jenseits der andauernden Pandemie für Anleger hochinteressante Anlagemöglichkeiten darstellen, erläutern Dr. Andreas Bischof und Oliver Kämmerer, beide Geschäftsführer der nova funds GmbH in München. Sie beraten u.a. einen Publikumsfonds, der in seinem Namen zwar die Worte "Health Care" trägt, der aber zugleich eine biotech-freie und eine pharma-arme Anlagestrategie verfolgt. Das wundert Sie? Nun, dann gibt es gute Gründe, sich für die etwas andere Sichtweise der beiden Spezialisten zu interessieren.

Telefonkonferenz und webbasierte Präsentation werden organisatorisch von der Donner & Reuschel AG sowie dem Berenberg Vermögensverwalter Office begleitet. Nach dem Vortrag stehen Ihnen die Referenten gern zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung.

Sichern Sie sich einen Platz und melden Sie sich mit Klick auf den Link an:

https://www.anmelden.org/nova-funds_09_2020

Hinweis: Einladungen zu den spannenden Webkonferenzen mit den Kooperationspartnern der Donner & Reuschel AG können Sie auch gern auf direktem Wege erhalten. Registrieren Sie sich einfach hier:

https://www.donner-reuschel.de/dr-investor-services/

Diesen Beitrag teilen: