Robeco-Webinar 9.6.2020, 10 Uhr: SDGs: gewinnen ohne zu verlieren

Robeco-Webinar: SDGs: gewinnen ohne zu verlieren

SDGs können das Credit-Risk reduzieren und auch zu einem besseren Risiko-Rendite-Verhältnis beitragen. Wie das geht erfahren Sie im nächsten Robeco Webinar am 9.6.2020 um 10 Uhr.

03.06.2020 | 08:13 Uhr

Robeco Webinar

Donnerstag, 9.6.2020, 10 Uhr: SDGs – gewinnen ohne zu verlieren.

Ein einzigartiger Screening-Ansatz, der 2018 von Robeco entwickelt wurde, ermöglicht es uns, in Kredite von Unternehmen zu investieren, die einen Beitrag zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung leisten können (SDGs).

Unsere Erkenntnisse aus 2019:

  • Sektoren, die positiv auf die SDGs ausgerichtet waren, haben ein geringeres Credit-Risk.
  • Sektoren mit einem positiven oder neutralen SDG-Rating über einen Fünfjahreszeitraum weisen ein besseres Risiko-Rendite-Verhältnis auf als Sektoren mit negativen SDG-Bewertungen.

 

In unserem nächsten Webinar werden Guido Moret, Leiter der ESG-Integration für Kredite, und Erik Keller, Senior Client Portfolio Manager für globale SDG-Credits, den Beitrag von SDGs zur Performance skizzieren, insbesondere nach dem Ausverkauf von Covid-19, skizzieren. Sie werden erörtern, ob sich im Vergleich zu den Mainstream-Strategien sektorale Verzerrungen herausgebildet haben und was wir in Bezug auf die künftigen Renditen erwarten können.

Mit unserem interaktiven Live-Webinar treten Sie mit den Vortragenden in Verbindung und können anschließend Fragen stellen. Verpassen Sie also nicht Ihre Chance, die Insiderstory und den Expertenblick darüber zu erhalten, wie sich Credit Investing in einer Krise wirklich abspielt!

Melden Sie sich hier zum Live-Webinar an: Dienstag, 9.6.2020, 10 Uhr: SDGs – gewinnen ohne zu verlieren


Diesen Beitrag teilen: