NB Direct Private Equity Fund A ELTIF - Von der Wallstreet an die Mainstreet

Investieren wie die Profis: Bisher waren renditestarke, illiquide Anlageklassen meist institutionellen Investoren vorbehalten. Mit dem NB Direct Private Equity Fund eröffnet Neuberger Berman diese Möglichkeit jetzt einem breiteren Anlegerkreis.

24.06.2021 | 07:30 Uhr

Noch befindet sich der Fonds im Aufbau. Klar ist aber schon jetzt, dass der NB Direct Private Equity Fund in Private Equity, also nicht-börsengelistete Unternehmen, investieren und privaten, nicht-professionellen Anlegern den Zugang zu diesen interessanten Anlagemöglichkeiten eröffnen wird. Die Erfahrung zeigt: Nicht börsen-gelisteten Unternehmen bieten in der Regel eine höhere Rendite als Investitionen in börsen-gelistete.

Um sein Anlageziel zu erreichen, nutzt der neue Fonds die rechtliche Form des European Long Term Investment Fund. Ein solcher ELTIF bietet Zugang zu illiquiden Anlageklassen in einem regulierten und standardisierten Rahmen.

Waren in der Vergangenheit bei traditionellen Private-Equity-Fonds hohe Mindestanlagen von oftmals mehreren Millionen Euro erforderlich, ermöglicht der neue Fonds Zeichnungen schon ab 50.000 Euro. Zudem wird die sonst übliche Laufzeit von zehn bis zwölf Jahren auf acht Jahre verkürzt. Die Gebühren sollen niedriger, die Diversifizierung größer sein als bei den meisten traditionellen Private-Equity-Angeboten.

Möglich werden soll das durch so genannte Co-Investments mit führenden globalen Private-Equity-Firmen. Diese benötigen bisweilen auf Grund der Größe oder der Anzahl von Transaktionen zusätzliches Kapital zur Diversifikation ihres Portfolios oder für weitere Akquisitionen. Hier kommen Co-Investoren, wie der NB Direct Private Equity Fund, ins Spiel, die diese Mittel bereitstellen. Mit ihren Minderheitsbeteiligungen sind Co-Investoren früh an Deals beteiligt und profitieren von Kostenvorteilen, da solche Beteiligungsmöglichkeiten oftmals außerhalb von Auktionen stattfinden.

Die Strategie des NB Direct Private Equity Fund A ELTIF ist stark auf Buyout-Möglichkeiten ausgerichtet, ergänzt durch einen leichten Growth-Fokus und strukturierte Investments. Der Fonds investiert hauptsächlich in Europa und Nordamerika über verschiedene Branchen, Unternehmensgrößen und Wertschöpfungsstrategien hinweg.

Neuberger Berman managt seit mehr als 30 Jahren Private-Equity-Investments und verwaltet aktuell rund 75 Milliarden US-Dollar in dieser Anlageklasse. Dafür ist ein Team von mehr als 245 Leuten verantwortlich, die an neun Standorten globale Private-Equity-Investments für die Kunden des Unternehmens tätigen.

Fondsinfos

Fondsname NB Direct Private Equity Fund A ELTIF
ISIN LU2305331139
Fondsart Privat-Equity-Fonds
Schwerpunkte Illiquide Anlageklassen
Auflegungsdatum Mai 2021
Laufende Kosten 8 Jahre (Erforderliche Mindesthaltedauer):

Portfolio-Transaktionskosten: 0,06 % (Auswirkung der Kosten, die dafür anfallen, dass wir für das Produkt zugrunde liegende Anlagen kaufen und verkaufen. )

Sonstige laufende Kosten: 1,67 % (Auswirkung der Kosten, die wir Ihnen jährlich für die Anlageverwaltung abziehen, sowie der in diesem Ab-schnitt II genannten Kosten.)

Ansprechpartner für Intermediäre:

Stefan Becker
Relationship Manager
Telefon: +49 69 365 075 902
Email: stefan.becker@nb.com

Csaba Dani
Relationship Manager
Telefon: +49 69 365 075 903
Email: csaba.dani@nb.com


Die interaktiven Videokonferenzen im Überblick:


Donnerstag, 24.06.2021

UBS Real Estate: Immobilienanlagen im Zeichen sich verändernder Arbeits- und Lebenswelten

Arbeits- und Lebenswelten verändern sich in Zeiten der Digitalisierung. Die Pandemie ist ein Beschleuniger des gesellschaftlichen Wandels. Aus den Herausforderungen entstehen Chancen in zukunftsgerichtete und nachhaltige Immobilienanlagen. Aktives nachhaltiges Asset Management in Offene Immobilienfonds, die den Wandel antizipiert, ist das Fundament unserer Anlageentscheidung.

Jetzt für die Videokonferenz am 24. Juni 2021 anmelden.


Dienstag, 29.06.2021

StarCapital AG: Die Welt in zwei Lager? Warum alte Value-und Growth-Definitionen nicht mehr zählen

Value-Aktien dominierten lange Zeit die Renditerankings. Seit der Finanzkrise konnten jedoch Wachstumswerte wesentlich stärker im Kurs wachsen. Doch die (Aktien-)Welt dreht sich weiter und die zwei Lager, in die sie aufgeteilt wurde, lösen sich auf.

Dr. Manfred Schlumberger, Leiter Portfoliomanagement bei StarCapital, nennt die Gründe und erläutert, warum der klassische Value-Ansatz nicht mehr reicht und welche Chancen die Profitable Value-Strategie bietet.

Jetzt für die Videokonferenz am 29. Juni 2021 anmelden.

Dr. Manfred Schlumberger, Leiter Portfoliomanagement und Vorstand der StarCapital AG
BNP Paribas REIM

Mittwoch, 30.06.2021

Assenagon Multi Asset-Strategie: Attraktive Renditechancen im Niedrigzinsumfeld und Stabilitätsanker für die individuelle Anlagestrategie

Das aktuelle Niedrigzinsumfeld und volatile Kapitalmarktphasen erfordern zum einen die Aussicht auf Rendite, aber auch einen Stabilitätsanker im Portfolio. Beides konnte der mehrfach ausgezeichnete Fonds Assenagon I Multi Asset Conservative unter Beweis stellen.

Thomas Romig zeigt auf, welche Möglichkeiten im gegenwärtigen Umfeld von Inflationsängsten, möglicherweise steigenden Zinsen und den aktuellen Aktienmarktniveaus im Multi Asset-Kontext bestehen und wie diese aktiv genutzt werden.

Jetzt für die Videokonferenz am 30. Juni 2021 anmelden.

Thomas Romig, Head of Multi Asset Portfolio Management
Assenagon

Donnerstag, 01.07.2021

Neuberger Berman: Private Equity ELTIF - von der Wallstreet zur Mainstreet

Mit dem European Long Term Investment Fund, kurz ELTIF, wurde ein Weg geschaffen, der es auch einer breiteren Investorengemeinschaft ermöglicht, in regulierten Rahmen in illiquide Anlagestrategien zu investieren

Im Webinar werden wir die Chancen des ELTIF vorstellen und wichtige Konzepte für Private-Equity-Investoren erläutern.

Jetzt für die Videokonferenz am 1. Juli 2021 anmelden.

Stefan Becker, Senior Vice President
Neuberger Berman

Dienstag, 22.06.2021

BLI: BL Equities Dividend – qualitativ hochwertige Unternehmen mit guten Wachstumsaussichten

Eine Überzeugung ist bei uns tief verwurzelt: „Keine Kompromisse bei der Qualität!“. So halten wir es auch bei unserem globalen Dividendenansatz. Im Vordergrund steht immer die Qualität eines Unternehmens, die sich u.a. durch seinen Wettbewerbsvorteil ausdrückt. Erst im zweiten Schritt analysieren wir die Dividendenrenditen, welche wir dann wiederum in zwei Kategorien unterteilen. Erfahren Sie in diesem Webinar, welche Auswirkungen dies auf das Risiko-/ Ertragspotenzial des Fonds hat, und warum Dividendenaktien stets ihre Berechtigung in einem diversifizierten Portfolio haben.

Zum Video

Guy Wagner, Chefanlagestratege von BLI - Banque de Luxembourg Investments
BNP Paribas REIM

Mittwoch, 23.06.2021

Jupiter AM: Glänzende Aussichten für Gold & Silber

Erfahren Sie, wie durch eine aktive Beimischung von Silber sowie Gold- und Silberminenaktien potenziell höhere Renditen erzielt werden können als mit einer reinen Goldallokation und wie eine kleine Allokation in eine Gold- und Silber-Strategie einen sinnvollen Beitrag zur Portfoliodiversifikation leisten kann.

Ned Naylor-Leyland wird zudem Einblick in die aktuelle Positionierung des Jupiter Gold & Silver Fund geben und Ihre Fragen beantworten.

Zum Video

Ned Naylor-Leyland, Fund Manager (Head of Strategy, Gold & Silver)
BNP Paribas REIM

Diesen Beitrag teilen: